Top Ten nur knapp verpasst

Drucken
Teilen

Tanzen Am Weltcup in Bourg-en-Bresse (FRA) nahmen von der Rock Academy zwei Paare in der Main-Class-Contact-Style-Kategorie teil. Patrick Schmidt aus Hüttwilen und Annina Studerus aus Thundorf beendeten den Wettkampf auf Platz 27. Josua Gall aus Frauenfeld und Vivien Kressebuch aus Hörhausen unterstrichen ihre Ambitionen, in die Top Ten der Weltrangliste vorzudrängen. Als Sechste qualifizierten sie sich für den Halbfinal, wo sie wegen kleiner Fehler auf Platz elf zurückfielen. (pd)