Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Tobias Wehrli arbitriert Thurgau gegen Lugano

Bruderduell Mit Hockey Thurgau greift heute ein zweiter Ostschweizer Club in den Cup ein. Die NLB-Mannschaft aus Weinfelden empfängt um 20 Uhr den HC Lugano. Ein besonderes Spiel ist dies für Adrian Brunner, der auf seinen älteren Bruder Damien trifft.

Bruderduell Mit Hockey Thurgau greift heute ein zweiter Ostschweizer Club in den Cup ein. Die NLB-Mannschaft aus Weinfelden empfängt um 20 Uhr den HC Lugano. Ein besonderes Spiel ist dies für Adrian Brunner, der auf seinen älteren Bruder Damien trifft. Der Schweizer Nationalspieler und frühere NHL-Profi erzielte 58 Skorerpunkte in 121 Spielen der nordamerikanischen Profiliga, bevor er in die Schweiz zu Lugano zurückkehrte. Das NLA-Team aus dem Tessin verfügt allgemein über ein starkes Ensemble. Der Schwede Linus Klasen etwa gewann mit seinem Nationalteam WM-Bronze. Als Schiedsrichter steht der Ostschweizer WM-Teilnehmer Tobias Wehrli im Einsatz. (mat)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.