Titel für Elgg und Affeltrangen

FAUSTBALL. In Wilen bei Wil fanden die letzten beiden Faustball-Finalrunden der U10- und U12-Junioren statt. Schweizer Meister wurde die U10-Mannschaft von Elgg und die U12-Mannschaft von Affeltrangen. Bei den U10 holte sich Affeltrangen die Silber- und Schlieren die Bronzemedaille.

Merken
Drucken
Teilen

FAUSTBALL. In Wilen bei Wil fanden die letzten beiden Faustball-Finalrunden der U10- und U12-Junioren statt. Schweizer Meister wurde die U10-Mannschaft von Elgg und die U12-Mannschaft von Affeltrangen. Bei den U10 holte sich Affeltrangen die Silber- und Schlieren die Bronzemedaille. Bei den U12 sicherte sich Rickenbach-Wilen die Silber- und Diepoldsau die Bronzemedaille. (row)