Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Ich will mit diesem Typ kämpfen» – was der Herisauer NHL-Star Timo Meier in einem Spiel so alles redet

Ein besseres Spiel hätten sich die San Jose Sharks nicht aussuchen können, um Timo Meier ein Mikrofon anzustecken. Beim 4:3-Sieg nach Verlängerung schiesst der Herisauer nämlich gleich zwei Treffer. Nun hat das Team aus Kalifornien veröffentlicht, was der Stürmer bei diesem Spiel alles gesagt hat. Es ist einiges.
Watson

Meier ist auf und neben dem Eis äusserst mitteilsam. Er feuert seine Teamkollegen an, motiviert sie nach Gegentreffern und eigenen Toren. Er lässt sich aber auch auf kleinere Schwätzchen mit dem Gegner ein. Als Philadelphias Claude Giroux bei leichtem Geschubse bei einem Bully sagt: «Ich bin stärker als du», antwortet Meier nur lapidar «Ach ja?». Daraufhin räumt Giroux ein: «Vielleicht nicht, vielleicht nicht.»

Der Schweizer zeigt auch, dass er bereit, ist seinen Mann zu stehen. Nach einem Check geht er Flyers-Stürmer Oskar Lindblom leicht an. Zurück auf der Bank sagt er: «Ich will mit diesem Typ kämpfen», und fragt Teamkollege Evander Kane: «Findest du es eine gute Idee, mit diesem Typen zu kämpfen?». Doch Kane winkt ab. Gute Idee, denn so bleibt Meier auf dem Eis. Auch in der Overtime, als er die Sharks zum Sieg schiesst. (abu)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.