Thundorf war im Turnfieber

1050 Kinder starteten am Kreisjugitag in Thundorf. Die Kids mussten vom Hindernislauf über Sprung bis hin zum Seilziehen mehrere Disziplinen absolvieren.

Brigitte Lang
Drucken
Teilen

turnen. Nervös zupft die neunjährige Celine Bürgi vom STV Dussnang Oberwangen an ihrem Turndress, dann konzentriert sie sich nochmals, bevor sie ihre Bodenturnübung den beiden Wertungsrichtern vorturnt. Am Schluss kann sie mehr als zufrieden sein, mit der Note 10,0 erreicht Celine das Maximum. «Ich konnte die halbe Nacht nicht schlafen, weil ich so aufgeregt war.» Verständlich, denn die kleine Turnerin hat einen Titel zu verteidigen.

Im vergangenen Jahr gewann Celine Bürgi mit der maximalen Punktzahl von 50,0 in ihrer Kategorie. Und auch in diesem Jahr gelingt dem Mädchen ein perfekter Wettkampf. Nach Hindernislauf, Sprung, Dreihupf und Schulstufenbarren ist klar: Die Punktzahl 50,0 ist erreicht. Was nicht klar ist: Reicht dies auch für den alleinigen Sieg? Doch vor der Rangverkündigung folgten am Nachmittag die Riegenstafetten sowie das Seilziehen. Die Eltern und Leiter gaben die letzten Tips.

Märwil ist stark und schnell

In der Kategorie A waren die Jungs aus Märwil nicht nur die Schnellsten, sondern auch die Stärksten, und Gachnang holte sich in der Kategorie B ebenfalls auf beiden Podesten den Sieg. Nach zwei Aufführungen der Hip- Hop-Teamaerobic-Gruppe Wängi startet Pius Kolb, Kreisverantwortlicher Jugendanlässe des Thurgauer Turnverbands, die Rangverkündigung.

Bürgi verteidigt Titel

Da Celine Bürgi in der Kategorie der Zweitjüngsten mitmachte, musste sie nicht lange auf das Rangverlesen warten. Und ganz knapp, mit 0,07 Punkten Vorsprung, klassierte sie sich vor der drittplazierten Leonie Bütler und mit 0,06 Punkten vor der Silbermedaillengewinnerin Shania Colombo, beide von der Tanz Sport Gruppe Münchwilen, auf dem ersten Platz.

Vereinsinterne Duelle lieferten sich die Knaben der Jugendriege Affeltrangen mit Jahrgang 2003. Sie machten die ersten vier Plätze untereinander aus, sowie Gachnang-Islikon im Jahrgang 1999 und die Buben aus Eschlikon mit Jahrgang 1996. Die Rangliste ist auf www.tgtv.ch zu finden.

Aktuelle Nachrichten