Testspiel ennet der Grenze für den FC St.Gallen – zugelassen sind 250 Zuschauer

Der FC St.Gallen absolviert am Donnerstag ein Testspiel in Dornbirn. Die Partie im Stadion Birkenwiese beginnt um 19 Uhr. Es werden 250 Zuschauerinnen und Zuschauer zugelassen. Bis die Sitzplätze eingenommen sind, herrscht Maskenpflicht.

Drucken
Teilen
St.Gallens Boris Babic dürfte im Testspiel in Dornbirn zum Einsatz kommen.

St.Gallens Boris Babic dürfte im Testspiel in Dornbirn zum Einsatz kommen.

Gian Ehrenzeller/Keystone

(pl) St.Gallens Trainer Peter Zeidler hat angekündigt, in Vorarlberg Akteuren Einsatzzeit zu gewähren, die zuletzt nicht oder nur wenig spielten. Zu ihnen zählen Boris Babic, der nach dem Kreuzbandriss wieder fit ist, oder die beiden Neuzugänge Boubacar Traorè und Élie Youan.

Dem Kader von Dornbirn gehören der beim FC Appenzell gross gewordene Egzon Shabani und der frühere St.Galler Deniz Mujic an. Die Mannschaft belegt in der zweithöchsten österreichischen Liga mit acht Punkten aus fünf Spielen den fünften Rang.

Spiel im Livestream verfolgen

Der Super-League-Leader St.Gallen absolviert den nächsten Einsatz in der Meisterschaft am Sonntag in einer Woche auswärts gegen Luzern. Das Testspiel in Dornbirn kann im Livestream unter www.fcsg.ch mitverfolgt werden.

Mehr zum Thema