WTA-Final Stuttgart

Wozniacki im Stuttgart-Final geschlagen

Julia Görges hat völlig überraschend das internationale Hallen-Turnier in Stuttgart gewonnen.

Drucken
Teilen
Julia Görges bezwang im Stuttgart-Final die Weltranglisten-Erste

Julia Görges bezwang im Stuttgart-Final die Weltranglisten-Erste

Keystone

Die 22-jährige Deutsche besiegte am Sonntag im Final die Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki aus Dänemark mit 7:6 (7:3), 6:3. Der bislang grösste Erfolg ihrer Karriere bescherte Görges ein Preisgeld von 111'000 Dollar sowie den Sprung vom 32. auf den 27. Platz der Weltrangliste.

Für Görges war es bei ihrer dritten Final-Teilnahme auf der WTA-Tour der zweite Turniersieg nach ihrem Erfolg in Bad Gastein.