French Open

Stefanie Vögele in der 1. Runde gescheitert

Stefanie Vögele (WTA 96) ist in der 1. Runde des French Opens ausgeschieden. Die Aargauerin unterliegt der Russin Witalja Djatschenko (WTA 91) 6:4, 3:6, 2:6.

Drucken
Teilen
Vögele verpasste eine gute Chance

Vögele verpasste eine gute Chance

KEYSTONE/EPA/CAROLINE BLUMBERG

Vögele führte 6:4, 2:0 gegen die 24-jährige Russin, gewann danach aber nur noch drei Games. Djatschenko, die in ihrer achtjährigen Profikarriere erst zum sechsten Mal eine Top-100-Spielerin schlagen konnte, wäre für Vögele zu packen gewesen. Die 25-Jährige schaffte es aber zu selten, die druckvoll agierende Gegnerin in die Defensive zu treiben.

Djatschenko zog nach knapp zwei Stunden Spielzeit zum zweiten Mal nach 2009 in die 2. Runde von Roland Garros ein, wo sie wahrscheinlich auf die Titelverteidigerin Maria Scharapowa trifft. Vögele dürfte in zwei Wochen aus den Top 100 der Weltrangliste fallen. Im letzten Jahr hatte sie in Paris die 2. Runde erreicht.