Tennis

Schweizer in Qualifikation in Melbourne gescheitert

Nach Michael Lammer scheiterten auch Marco Chiudinelli (1. Runde) und Stefanie Vögele (2. Runde) im Qualifikationsturnier für das Australian Open in Melbourne früh.

Drucken
Teilen
Marco Chiudinelli muss bereits aus Melbourne abreisen

Marco Chiudinelli muss bereits aus Melbourne abreisen

Keystone

Die anderthalb Tage dauernde Regenpause bekam Marco Chiudinelli nicht gut. Der Basler, der am Mittwoch den ersten Satz gewonnen hatte, verlor bei der Fortsetzung acht von neun Games und somit die Partie gegen Alex Bogomolov (USA) 6:4, 3:6, 1:6. Die als Nummer 15 gesetzte Stefanie Vögele unterlag in der 2. Qualifikations-Runde der Ukrainerin Lesja Zurenko 4:6, 6:7 (3:7).