Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

TENNIS: «Wie ein Grand-Slam-Final»

Wird Roger Federer zur ältesten Nummer eins der Geschichte? Vor dem Turnier in Rotterdam ist er zuversichtlich.

Roger Federer betrachtet den möglichen Viertelfinal am ATP-500-Turnier in Rotterdam gegen Landsmann Stan Wawrinka als «geniales Match-up, das als Duell schon genug speziell wäre». Der 20-fache Grand-Slam-Sieger Roger Federer sagte an einem Medientermin weiter: «Wenn es dann für mich noch um die Weltnummer 1 ginge, stiege die ­Bedeutung nochmals. Es wäre schon fast wie ein Grand-Slam-Final für mich.» Mit zwei Siegen zum Auftakt würde Federer in den Viertelfinals auf seinen Landsmann treffen. Federer bekommt es morgen zum Auftakt mit dem belgischen Qualifikanten Rubens Bemelmans (ATP 121) zu tun. Gewinnt Federer seinen ersten Vergleich gegen Linkshänder Bemelmans, heisst der Gegner danach Philipp Kohlschreiber (ATP 35) oder Karen Chatschanow (ATP 49).

«Ich hoffe schon, wieder die Nummer 1 zu werden»

Mit der Qualifikation für die Halbfinals kann Federer den Spanier Rafael Nadal als Weltnummer 1 ablösen und ein weiteres Stück Tennisgeschichte schreiben: Er würde am kommenden Montag mit 36 Jahren und 6 Monaten zur ältesten Weltnummer 1 aller Zeiten. «Ich hoffe schon, in dieser Woche wieder die Nummer 1 zu werden», sagte Federer, der bereits 2005 und 2012 in Rotterdam triumphiert hatte.

Wawrinka, der am Samstag am ATP-250-Turnier in Sofia in den Halbfinals scheiterte, trifft zum Auftakt auf den Niederländer Tallon Griekspoor (ATP 262). «Wenn Federer bereits von einem Viertelfinal gegen mich reden kann, trifft dies für mich noch nicht zu. Ich befinde mich nach meiner Knieoperation im Aufbau. Meine volle Konzentration gilt der ersten Partie.» (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.