Tägerwilen holt 3 Punkte

FUSSBALL. Nach dem erfolgreichen Meisterschaftsstart mit vier Punkten aus zwei Spielen reiste Tägerwilen mit Selbstvertrauen zum 2.-Liga-Spiel nach Henau. Torchancen waren zunächst Mangelware. In der 27. Minute konnte Milic die erste Torchance zum 1:0 verwerten.

Drucken
Teilen

FUSSBALL. Nach dem erfolgreichen Meisterschaftsstart mit vier Punkten aus zwei Spielen reiste Tägerwilen mit Selbstvertrauen zum 2.-Liga-Spiel nach Henau. Torchancen waren zunächst Mangelware. In der 27. Minute konnte Milic die erste Torchance zum 1:0 verwerten. Nach der Pause blieb die Partie ähnlich ereignislos. Zweikämpfe und Fehlpässe bestimmten das Spiel. Ab der 70. Minute riskierte Henau etwas mehr und so ergaben sich für Tägerwilen drei grosse Chancen, das Spiel zu entscheiden. Diese wurden aber teilweise kläglich oder zu überhastet vergeben und es blieb beim 1:0-Sieg für Tägerwilen. (np)

Aktuelle Nachrichten