Tägerwilen gewinnt Derby

Fussball Der FC Tobel-Affeltrangen verliert nach vier Spielen ohne Niederlage das Thurgauer 2.-Liga-Derby gegen den FC Tägerwilen. Die Niederlage war nicht zwingend, der Sieg der Gäste aber aufgrund der konkreteren Offensivaktionen auch nicht unverdient.

Drucken
Teilen

Fussball Der FC Tobel-Affeltrangen verliert nach vier Spielen ohne Niederlage das Thurgauer 2.-Liga-Derby gegen den FC Tägerwilen. Die Niederlage war nicht zwingend, der Sieg der Gäste aber aufgrund der konkreteren Offensivaktionen auch nicht unverdient. In einer intensiven Partie hatte Pfister mit einem Freistoss die beste Gelegenheit der Gastgeber. Der Tägerwiler Schlussmann holte den Ball aber spektakulär aus dem Winkel. Nach der Pause trafen Dolce und Macedo für die Gäste, worauf Tobel nicht mehr entscheidend reagieren konnte. (jp)