SUPER LEAGUE: Mathys geht zu Vaduz

Der 28-jährige Mittelfeldspieler Marco Mathys wechselt vom FC St.Gallen zum FC Vaduz. Der FC Vaduz verpflichtet Mathys für zwei Jahre. Zuvor hatte er beim FC Biel und bei Concordia Basel gespielt.

Merken
Drucken
Teilen
Der FC Vaduz verpflichtet Marco Mathys für zwei Jahre. (Bild: pd)

Der FC Vaduz verpflichtet Marco Mathys für zwei Jahre. (Bild: pd)

Insgesamt absolvierte der 28-Jährige 116 Spiele in der Super League sowie 167 Spiele in der Challenge League. Der 1,86 Meter grosse Mittelfeldspieler stand beim FC St.Gallen dreieinhalb Jahre lang unter Vertrag. Über den Wechsel informierte der FC Vaduz am Montagnachmittag. (pd/jor)