Steinach unterliegt Calcio mit 1:3

Drucken
Teilen

Fussball Der Tabellenzweite Calcio Kreuzlingen war für den FC Steinach, Vierter in der 2.-Liga-Gruppe 2, eine zu hohe Hürde. Wie im Hinspiel in Kreuzlingen hatte die AS Calcio mehr Ballbesitz. Das Heimteam aus Steinach wollte mit einer kompakten Defensive und schnellem Umschalten die Gäste in Bedrängnis bringen. Doch gelang das nur selten und so entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor. Nach etwas mehr als einer Viertelstunde brachte Pentrelli die Gäste in Führung. Kurze Zeit später tanzte Tidim die Steinacher Abwehr aus und erhöhte auf 2:0. Für die zweite Halbzeit nahm sich das Heimteam aber viel vor. Ein schneller Angriff über die linke Seite führte in der 55. Minute zum Anschlusstreffer durch Schwendener. Das Spiel war mit diesem Treffer neu lanciert. Doch die starken Kreuzlinger liessen keinen Gegentreffer mehr zu. Vielmehr erzielte Lucarelli noch das 3:1. (mdr)