Steinach spielt den Gegner an die Wand

FUSSBALL. Zweitligist Steinach schickt in der Gruppe 1 das Überraschungsteam dieser bisherigen Rückrunde, Schluein/Ilanz, gleich mit einem 5:0 (4:0) nach Hause. Gesamthaft zeigten die St.

Drucken

FUSSBALL. Zweitligist Steinach schickt in der Gruppe 1 das Überraschungsteam dieser bisherigen Rückrunde, Schluein/Ilanz, gleich mit einem 5:0 (4:0) nach Hause. Gesamthaft zeigten die St. Galler eine hervorragende Reaktion auf die schlechte Leistung vor einer Woche gegen das Schlusslicht Triesenberg und schoben sich wieder auf den vierten Platz in der Tabelle vor.

Wenn das Team auch in den verbleibenden Begegnungen mit dieser Einstellung und diesem Engagement ins Spiel geht, dann kann die Vorsaison sogar noch getoppt werden. Als Ziel gilt es, Platz 4 zu halten, Rang 3 anzugreifen und mehr Punkte (33) als letztes Jahr zu machen. (gs)

Aktuelle Nachrichten