Starker Teamkollege

Merken
Drucken
Teilen

Valentino Rossi peilt in der MotoGP-Klasse den zehnten WM-Titel seiner Karriere an. Die grössten Schwierigkeiten werden ihm wohl Titelverteidiger Marc Marquez und sein eigener Teamkollege Maverick Viñales machen. Der 22-jährige Spanier Viñales war in den drei MotoGP-Tests jedes Mal der Schnellste und schien mit der diesjährigen Yamaha deutlich besser zurecht zu kommen als der 38-jährige Rossi, der seit 2009 ohne WM-Titel ist. (sda)