Stadtderby verschoben

FUSSBALL. Das Stadtderby zwischen dem FC St.Gallen U21 und dem SC Brühl in der Ersten Liga Promotion muss verschoben werden. Grund: Zu viel Schnee auf dem Rasen.

Drucken
Teilen

Das Derby in der Ersten Liga Promotion zwischen der U21 des FC St.Gallen und dem SC Brühl vom Donnerstag, 28. März, muss verschoben werden. Ein Vertreter der Ersten Liga des SFV hat das Stadion Espenmoos am Mittwochabend inspiziert und kam zum Schluss, dass auf dem schneebedeckten Terrain kein Spiel möglich ist.

Das Spiel zwischen St.Gallen und Brühl musste bereits beim Rückrundenauftakt am 2. März aufgrund der Winterbedingungen verschoben werden. Das Verschiebungsdatum ist noch nicht bekannt. (pd/rr)

Aktuelle Nachrichten