Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

St. Otmar mit dem Star in den Aargau

Handball Heute Abend tritt St. Otmar in der NLA-Abstiegsrunde um 20.15 Uhr auswärts gegen Endingen an. Alles andere als ein Sieg gegen den Aufsteiger wäre eine Enttäuschung für die Ostschweizer. Mit in den Aargau reist auch St. Otmars Starspieler und EM-Torschützenkönig Ondrej Zdrahala. Der Tscheche ist vom Europäischen Verband zum Spieler des Monats Januar gewählt worden. Das gelang noch keinem Handballer aus der NLA. Trotz Zdrahala wollen sich bei St. Otmar aber auch in dieser Saison keine nachhaltigen Erfolge einstellen. Ennet der Kantonsgrenze gelang den St. Gallern noch kein Sieg, obschon heute bereits das 17. Meisterschaftsspiel auf dem Programm steht.

Die Partie zwischen Endingen und St. Otmar findet in Siggenthal Station statt und wird auf dem frei empfangbaren Fernsehsender MySports free live übertragen. Das Spiel im Herbst gewann St. Otmar gegen Endingen trotz des Heimvorteils nur 22:21. Endingen ist Tabellenletzter. Auf das Verletzungspech reagierte der Club diese Woche mit der Verpflichtung des 2,03 Meter grossen Noah Haas aus der NLB-Mannschaft Schaffhausens. (dg)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.