St. Gallen testet gegen Vaduz

FUSSBALL. Der FC St. Gallen nutzt die Länderspielpause für ein Testspiel. Heute um 14.30 Uhr trifft die Mannschaft von Trainer Jeff Saibene auf dem Kunstrasenplatz in Abtwil auf Vaduz. Das Team des früheren St. Galler Stürmers Giorgio Contini belegt in der Challenge League den siebten Rang.

Drucken
Teilen

FUSSBALL. Der FC St. Gallen nutzt die Länderspielpause für ein Testspiel. Heute um 14.30 Uhr trifft die Mannschaft von Trainer Jeff Saibene auf dem Kunstrasenplatz in Abtwil auf Vaduz. Das Team des früheren St. Galler Stürmers Giorgio Contini belegt in der Challenge League den siebten Rang. Anfang März wechselte Nico Abegglen von St. Gallen ins Fürstentum. Inzwischen hat der Stürmer für die Liechtensteiner in drei Partien drei Tore erzielt.

Das nächste Meisterschaftsspiel bestreitet St. Gallen am Samstag, 30. März, auswärts gegen den FC Zürich. (pl)

Aktuelle Nachrichten