St. Gallen II will Revanche für die Niederlage zum Saisonstart

Mit dem Stadtderby vom kommenden Sonntag, 16 Uhr, in der IGP Arena in Wil, beginnt für den FC St. Gallen II und den SC Brühl bereits die Rückrunde der Promotion League. Zum Saisonstart gewann der SC Brühl den Vergleich im Paul-Grüninger-Stadion mit 3:1.

Drucken

Mit dem Stadtderby vom kommenden Sonntag, 16 Uhr, in der IGP Arena in Wil, beginnt für den FC St. Gallen II und den SC Brühl bereits die Rückrunde der Promotion League. Zum Saisonstart gewann der SC Brühl den Vergleich im Paul-Grüninger-Stadion mit 3:1. Zu «kleinen Stadtderbies» kommt es in der dritthöchsten Schweizer Liga seit 2012. Vier von sieben Spielen konnten die Brühler gewinnen, zwei die St. Galler, eines endete 1:1. Derzeit steht der SC Brühl mit zwanzig Punkten an sechster Stelle, der St. Galler Nachwuchs mit fünf Punkten weniger an 15. und damit zweitletzter Position. (rst)

Aktuelle Nachrichten