St. Gallen II missrät Auftakt

Drucken
Teilen

Fussball St. Gallen II hat sein erstes Spiel in der 1. Liga nach der Winterpause verloren. Die Ostschweizer unterlagen Kosova 1:3. Dabei waren die St. Galler noch in der zwölften Minute durch Nicolas Eberle, der von Jan Wörnhard perfekt lanciert worden war, in Führung gegangen. Aber schon in der 15. Minute fiel der Ausgleich. Die St. Galler waren bemüht, scheiterten aber oft am Goalie. So gerieten sie noch vor der Pause in Rückstand. (seg)