St. Gallen II im Espenmoos gegen Tuggen

FUSSBALL. Die zweite Mannschaft des FC St. Gallen trifft heute in der 1. Liga Promotion zu Hause auf Tuggen. Spielbeginn im Espenmoos ist um 16 Uhr. Die von Adrian Allenspach trainierten Schwyzer belegen den sechsten Platz. Obwohl die St.

Merken
Drucken
Teilen

FUSSBALL. Die zweite Mannschaft des FC St. Gallen trifft heute in der 1. Liga Promotion zu Hause auf Tuggen. Spielbeginn im Espenmoos ist um 16 Uhr. Die von Adrian Allenspach trainierten Schwyzer belegen den sechsten Platz. Obwohl die St. Galler in der vergangenen Runde gegen Basel mit 0:2 verloren haben, liessen sie einen deutlichen Aufwärtstrend erkennen. An diesen wollen sie nun gegen Tuggen, das zuletzt zu Hause YF Juventus mit 1:3 unterlag, anknüpfen. Trainer Patrick Winkler muss auf den verletzten Onur Cokicli verzichten.

Brühl reist heute zum Abschluss der englischen Woche nach Yverdon. Die Partie beginnt um 17.30 Uhr. Der Club aus dem Kanton Waadt, der noch in der Saison 2005/06 die Gegner in der Super League forderte, wird von Pierre-Albert Chapuisat trainiert. Für den Tabellenzwölften steht gegen Brühl viel auf dem Spiel. Mit einem Sieg könnte Yverdon punktemässig mit der Mannschaft von Erik Regtop gleichziehen. Die St. Galler wollen allerdings ihre Serie fortsetzen. Seit sechs Partien in Meisterschaft und Cup sind sie unbesiegt. (ms/zö)