St. Gallen II feiert ersten Saisonsieg

FUSSBALL. Die zweite Mannschaft des FC St. Gallen hat in der 1. Liga Promotion den ersten Saisonsieg gefeiert. Sie bezwang in der vierten Runde Delémont 2:1. Schon früh waren die St. Galler in Führung gegangen. Bereits nach vier Minuten gelang Igor Tadic das 1:0.

Drucken
Teilen

FUSSBALL. Die zweite Mannschaft des FC St. Gallen hat in der 1. Liga Promotion den ersten Saisonsieg gefeiert. Sie bezwang in der vierten Runde Delémont 2:1. Schon früh waren die St. Galler in Führung gegangen. Bereits nach vier Minuten gelang Igor Tadic das 1:0. Die Ostschweizer waren druckvoll gestartet und hatten danach vor allem in der ersten Halbzeit einen souveränen Auftritt gezeigt. In der 63. Minute baute Daniel Bruggmann die Führung der St. Galler aus, bei denen sich Torhüter Ilija Kovacic zweimal besonders auszeichnen konnte. Doch beim Anschlusstreffer der Jurassier war er machtlos. Tape Diye verkürzte nach 72 Minuten auf 1:2. Obwohl die Gäste in der Schlussphase den Druck erhöhten, konnte das Team von Trainer Patrick Winkler die Führung erfolgreich verteidigen und damit die ersten drei Punkte holen. (ms)

Aktuelle Nachrichten