Spylo heute gesperrt

Biel muss heute im Playout in Rapperswil ohne Ahren Spylo auskommen. Der Topskorer wurde wegen eines Checks gegen den Kopf von Rapperswils Stefan Hürlimann im dritten Spiel mit einer Spielsperre belegt.

Drucken

Biel muss heute im Playout in Rapperswil ohne Ahren Spylo auskommen. Der Topskorer wurde wegen eines Checks gegen den Kopf von Rapperswils Stefan Hürlimann im dritten Spiel mit einer Spielsperre belegt. Rapperswils Cyrill Geyer erhielt nach seinem Cross-Check im zweiten Spiel nachträglich vier Spielsperren. (si)