Spitzenplätze für Gebrüder Scherrer

GESPANNFAHREN. Am internationalen Wettkampf in Altenfelden (Öst) gewann der Altnauer Cedric Scherrer die gutbesetzte Prüfung der Pony-Einspänner. Als Bester in Marathon- und Hindernisfahren konnte er die Gesamtwertung für sich entscheiden.

Merken
Drucken
Teilen

GESPANNFAHREN. Am internationalen Wettkampf in Altenfelden (Öst) gewann der Altnauer Cedric Scherrer die gutbesetzte Prüfung der Pony-Einspänner. Als Bester in Marathon- und Hindernisfahren konnte er die Gesamtwertung für sich entscheiden.

Sein Bruder Yannik Scherrer aus Weinfelden startete mit seinem neu zusammengestellten Pony-Vierspänner zum ersten Mal international und klassierte sich als Zweiter. Für die Schweizer Ponyfahrer war das Turnier eine Sichtung im Hinblick auf eine Selektion für die Weltmeisterschaft Ende Oktober im französischen Pau. (m)