3. LIGA, GRUPPE 3: Sieg für Ruswil im Showdown gegen Buttisholz – Simon Schäfer mit Siegtor

Sieg für Ruswil im Spitzenduell: Das erstplatzierte Team gewinnt am Samstag auswärts gegen den zweitklassierten Verein Buttisholz 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Alle Tore fielen in einer Zeitspanne von nur 17 Minuten: Das erste Tor der Partie fiel für Ruswil: Philippe Steinmann brachte seine Mannschaft in der 28. Minute 1:0 in Führung. Der Ausgleichstreffer fiel in Minute 37, als Matthias Erni für Buttisholz erfolgreich war. Simon Schäfer sorgte in der 45. Minute für die entscheidende Führung zu Gunsten von Ruswil. Es blieb der letzte Treffer der Partie.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Ruswil für Matthias Bühlmann (36.) und Tim Steffen (72.). Eine Verwarnung gab es für Buttisholz, nämlich für Lukas Portmann (85.).

Ruswil hat die zweitbeste Torbilanz der Gruppe. Total schoss das Team 12 Tore in fünf Spielen. Das entspricht einem Durchschnitt von 2.4 Toren pro Spiel. In der Abwehr ist Ruswil sogar Leader: Kein Team kassiert weniger Tore. Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 0.8 (Rang 1).

Unverändert liegt Ruswil nach dem Sieg an der Tabellenspitze. Die Mannschaft steht nach fünf Spielen bei 13 Punkten. Für Ruswil ist es der zweite Sieg in Serie.

Im nächsten Spiel trifft Ruswil auf fremdem Terrain auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das zwölftplatzierte FC Zell. Das Spiel findet am 26. September statt (18.00 Uhr, Gass, Zell).

Für Buttisholz hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit neun Punkten auf Rang 2. Buttisholz hat bisher dreimal gewonnen und zweimal verloren.

Für Buttisholz geht es auswärts gegen SC Reiden (Platz 7) weiter. Das Spiel findet am 26. September statt (17.00 Uhr, Kleinfeld, Reiden).

Telegramm: FC Buttisholz - FC Ruswil 1:2 (1:2) - Sportpark, Buttisholz – Tore: 28. Philippe Steinmann 0:1. 37. Matthias Erni 1:1. 45. Simon Schäfer 1:2. – Buttisholz: Jost Silvan, Erni Michael, Portmann Lukas, Krasniqi Albin, Theiler Martial, Erni Matthias, Wäfler Robin, Bühler Martin, Meier Damian, Felder Maurus, Klemenjak Linus. – Ruswil: Schärli Fabian, Schäfer Simon, Steffen Tim, Bühlmann Matthias, Simon David, Helfenstein Sven, Käch Michael, Meier Heinrich, Groenendijk Lars, Tomaj Nikson, Steinmann Philippe. – Verwarnungen: 36. Matthias Bühlmann, 72. Tim Steffen, 85. Lukas Portmann.

Tabelle: 1. FC Ruswil 5 Spiele/13 Punkte (12:4). 2. FC Buttisholz 5/9 (10:8), 3. FC Wolhusen 5/8 (10:9), 4. FC Dagmersellen 5/8 (7:8), 5. FC Altbüron-Grossdietwil 5/8 (10:7), 6. FC Malters 5/8 (16:8), 7. SC Reiden 5/6 (6:8), 8. FC Nottwil 5/6 (10:10), 9. FC Grosswangen-Ettiswil 5/5 (7:11), 10. FC Schötz II 5/4 (4:5), 11. FC Sempach 5/4 (5:13), 12. FC Zell 5/1 (10:16).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 20.09.2020 12:06 Uhr.

Alle Details zur 2. Liga finden Sie auf der Seite des IFV.