3. LIGA, GRUPPE 3: Ruswil setzt Siegesserie auch gegen Reiden fort – Philippe Steinmann trifft zum Sieg

Ruswil reiht Sieg an Sieg: Gegen Reiden hat das Team am Samstag bereits den vierten Sieg in Serie feiern können. Das Resultat lautete 1:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Das einzige Tor der Partie fiel bereits in der Startphase: In der 2. Minute schoss Philippe Steinmann das 1:0.

Im Spiel gab es total sieben Karten. Bei Ruswil sah Michael Käch (76.) die rote Karte. Ausserdem gab es bei Ruswil weitere vier gelbe Karten. Gelbe Karten gab es bei Reiden für Kevin Schmid (62.) und Mark Dedaj (68.).

In der Abwehr gehört Ruswil zu den Besten: Im Schnitt lässt das Team 0.6 Tore pro Spiel zu. Das ist die Bilanz nach sieben Spielen, in denen die Defensive 4 Tore hinnehmen musste (Rang 1).

Ruswil behauptet sich mit dem Sieg an der Tabellenspitze. Das Team hat nach sieben Spielen 19 Punkte auf dem Konto. Für Ruswil ist es der vierte Sieg in Serie.

Im nächsten Spiel trifft Ruswil auf fremdem Terrain auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das siebtplatzierte FC Nottwil. Zu diesem Spiel kommt es am 10. Oktober (17.00 Uhr, Sportplatz Bühlwäldli, Nottwil).

Für Reiden hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit sieben Punkten auf Rang 9. Reiden hat bisher einmal gewonnen, zweimal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Reiden trifft im nächsten Spiel in einem Auswärtsspiel auf FC Zell (Platz 12). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Das Spiel findet am 10. Oktober statt (18.00 Uhr, Gass, Zell).

Telegramm: FC Ruswil - SC Reiden 1:0 (1:0) - Schützenberg, Ruswil – Tor: 2. Philippe Steinmann 1:0. – Ruswil: Schärli Fabian, Schäfer Simon, Vogel Pascal, Bühlmann Matthias, Simon David, Käch Michael, Groenendijk Lars, Albisser Enrico, Steffen Tim, Meier Heinrich, Steinmann Philippe. – Reiden: Steiner Severin, Planzer Simon, Balazi Biond, Stutz Adrian, Schmid Kevin, Cavegn Gian, Bättig Jasha, Glanzmann Hannes, Schuler Simon, Gervasio Domenico, Rodriguez Salamanca Alberto. – Verwarnungen: 62. Kevin Schmid, 64. David Simon, 68. Mark Dedaj, 73. Simon Schäfer, 78. Tim Steffen, 87. Sven Helfenstein – Ausschluss: 76. Michael Käch.

Tabelle: 1. FC Ruswil 7 Spiele/19 Punkte (14:4). 2. FC Dagmersellen 7/14 (15:11), 3. FC Wolhusen 7/14 (18:12), 4. FC Buttisholz 7/13 (12:9), 5. FC Altbüron-Grossdietwil 7/11 (16:16), 6. FC Grosswangen-Ettiswil 7/11 (14:13), 7. FC Nottwil 7/9 (13:11), 8. FC Malters 7/8 (21:15), 9. SC Reiden 7/7 (7:10), 10. FC Sempach 7/4 (6:20), 11. FC Schötz II 7/4 (6:13), 12. FC Zell 7/1 (11:19).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 03.10.2020 23:27 Uhr.