3. LIGA, GRUPPE 3: Erster Saisonsieg für Nottwil gegen Schötz

Im fünften Spiel ist es endlich soweit: Nottwil hat den ersten Saisonsieg erreicht. Gegen Schötz gewinnt die Mannschaft am Samstag auswärts 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Zwei Tore von Michael Peter (37. und 62.) bedeuteten eine 2:0-Führung für Nottwil. In der 73. Minute schoss Schötz (Manuel Roth) noch den Anschlusstreffer zum 1:2.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Bei Nottwil erhielten Arno Wildi (45.), Marco Bisang (53.) und David Renggli (72.) eine gelbe Karte. Gelbe Karten gab es bei Schötz für David Bieri (67.), Timo Tschopp (72.) und Oliver Frey (78.).

In seiner Gruppe hat Nottwil den höchsten Tore-Schnitt pro Spiel. Total schoss das Team 10 Tore in fünf Spielen. Das entspricht einem Durchschnitt von 2 Toren pro Spiel.

Mit dem Sieg liegt Nottwil neu nicht mehr auf einem Abstiegsplatz. Mit sechs Punkten liegt das Team auf Rang 8. Das Team verbessert sich um drei Plätze. (Neu am Tabellenende liegt FC Zell.) nottwil hat bisher einmal gewonnen, einmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Für Nottwil geht es daheim gegen FC Sempach (Platz 11) weiter. Die Partie findet am 26. September statt (17.00 Uhr, Sportplatz Bühlwäldli, Nottwil).

Mit der Niederlage rückt Schötz in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit vier Punkten neu Platz 10. Schötz hat bisher einmal gewonnen, dreimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Schötz auf fremdem Terrain mit seinem Tabellennachbarn FC Grosswangen-Ettiswil (Platz 9) zu tun. Zu diesem Spiel kommt es am 26. September (18.00 Uhr, Gutmoos, Grosswangen).

Telegramm: FC Schötz II - FC Nottwil 1:2 (0:1) - Fussballanlage Wissenhusen, Schötz – Tore: 37. Michael Peter 0:1. 62. Michael Peter 0:2. 73. Manuel Roth 1:2. – Schötz: Giger Pius, Wanner Philipp, Roth Manuel, Bühler Yannick, Lustenberger Elia, Frey Oliver, Huwiler Sandro, Domgjoni Samuel, Bieri David, Kinis Mehmet, Erni Michael. – Nottwil: Weingartner Lukas, Wildi Arno, Koch Marco, Jufer Thibault, Bühlmann Pascal, Heini Moreno, Renggli David, Schmidiger Silvan, Bislimi Arian, Lichtsteiner Nicola, Peter Michael. – Verwarnungen: 45. Arno Wildi, 53. Marco Bisang, 67. David Bieri, 72. Timo Tschopp, 72. David Renggli, 78. Oliver Frey.

Tabelle: 1. FC Ruswil 5 Spiele/13 Punkte (12:4). 2. FC Buttisholz 5/9 (10:8), 3. FC Wolhusen 5/8 (10:9), 4. FC Dagmersellen 5/8 (7:8), 5. FC Altbüron-Grossdietwil 5/8 (10:7), 6. FC Malters 5/8 (16:8), 7. SC Reiden 5/6 (6:8), 8. FC Nottwil 5/6 (10:10), 9. FC Grosswangen-Ettiswil 5/5 (7:11), 10. FC Schötz II 5/4 (4:5), 11. FC Sempach 5/4 (5:13), 12. FC Zell 5/1 (10:16).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 20.09.2020 07:06 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des IFV.