3. LIGA, GRUPPE 2: Hitzkirch siegt gegen Meggen – Siegtreffer durch Fabian Amhof

Sieg für Hitzkirch: Gegen Meggen gewinnt das Team am Samstag zuhause 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Der Siegtreffer für Hitzkirch gelang Fabian Amhof in der 76. Minute. In der 41. Minute hatte Colin Moos Hitzkirch in Führung gebracht. Der Ausgleich für Meggen fiel in der 49. Minute durch Roger Affolter.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Bei Hitzkirch gab es vier gelbe Karten. Gelbe Karten gab es bei Meggen für Fabio Piattini (7.) und Samir Ademovic (62.).

Hitzkirch rückt mit den drei Punkten um einen Platz nach vorne. 16 Punkte bedeuten Rang 4. Hitzkirch hat bisher fünfmal gewonnen, dreimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Hitzkirch spielt zum nächsten Mal auf fremdem Terrain gegen FC Horw (Platz 6). Zu diesem Spiel kommt es am 24. Oktober (18.00 Uhr, Seefeld, Horw).

Für Meggen hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit zwölf Punkten auf Rang 7. Meggen hat je dreimal gewonnen, verloren und unentschieden gespielt.

Meggen tritt im nächsten Spiel zuhause gegen das Spitzenteam von FC Rothenburg an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Diese Begegnung findet am 24. Oktober statt (18.00 Uhr, Hofmatt, Meggen).

Telegramm: FC Hitzkirch - FC Meggen 2:1 (1:0) - Sportplatz Hegler, Hitzkirch – Tore: 41. Colin Moos 1:0. 49. Roger Affolter 1:1. 76. Fabian Amhof 2:1. – Hitzkirch: Badic Nermin, Syfrig Marc, Haas Raphael, Meier Thomas, Nurmi Samuel, Moos Colin, Rosenberg Sandro, Winiger Michael, Ürkmez Ümit, Weibel Ramon, Amhof Fabian. – Meggen: Mürner Livio, Ravarotto Dario, Tossut Sascha, Kaufmann Jonas, Piattini Fabio, Kistler Marco, Aletz David, Bassi Miro, Ademovic Samir, Zec Edi, Affolter Roger. – Verwarnungen: 7. Fabio Piattini, 33. Sandro Rosenberg, 47. Thomas Meier, 55. Samuel Nurmi, 62. Samir Ademovic, 62. Michael Winiger.

Tabelle: 1. FC Rothenburg 8 Spiele/21 Punkte (26:15). 2. FC Ebikon I 9/21 (29:16), 3. ESC Erstfeld 8/17 (22:13), 4. FC Hitzkirch 9/16 (25:17), 5. FC Küssnacht 1 9/16 (24:12), 6. FC Horw 9/14 (26:15), 7. FC Meggen 9/12 (20:20), 8. SC Buochs 9/12 (14:21), 9. FC Adligenswil 8/8 (12:17), 10. FC Hergiswil II 8/7 (13:31), 11. FC Alpnach 9/2 (10:19), 12. Hildisrieder SV 9/0 (7:32).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 18.10.2020 11:50 Uhr.