3. LIGA, GRUPPE 2: Erstfeld siegt gegen Meggen – Fabian Gerig mit Last-Minute-Treffer

Erstfeld gewinnt zuhause gegen Meggen 3:2.

Drucken
Teilen
(chm)

Die Entscheidung im Spiel fiel erst in der Schlussphase, als Erstfeld das 3:2 gelang. Verantwortlich für den Siegtreffer in der 92. Minute war Fabian Gerig.

In der 10. Minute hatte Nino Epp zuvor den ersten Treffer der Partie zum 1:0 für sein Team erzielt. In der 37. Minute baute Janick Gisler den Vorsprung für Erstfeld auf zwei Tore aus (2:0). Per Penalty traf Burhan Dugan in der 45. Minute zum Anschlusstreffer (1:.) nach nur fünf Minuten glich wiederum Burhan Dugan das Spiel aus.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Nino Epp von Erstfeld erhielt in der 49. Minute die gelbe Karte.

Dass Erstfeld viele Tore schiesst, kommt häufig vor. In seinen drei Spielen hat Erstfeld durchschnittlich 2.7 Treffer pro Partie erzielt. Statistisch gesehen hat das Team die viertbeste Offensive der Gruppe. Die Defensive belegt Rang 4 mit durchschnittlich 2 zugelassenen Toren pro Spiel.

Erstfeld verbessert sich in der Tabelle von Rang 7 auf 3. Das Team hat sechs Punkte. Für Erstfeld ist es bereits der zweite Sieg der laufenden Saison. Das Team hat einmal zuhause und einmal auswärts gewonnen. Erstfeld konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Für Erstfeld geht es auf fremdem Terrain gegen FC Horw (Platz 5) weiter. Das Spiel findet am 12. September statt (18.00 Uhr, Seefeld, Horw).

Meggen rutscht in der Tabelle von Rang 5 auf 7. Das Team hat vier Punkte. Meggen hat je einmal gewonnen, verloren und unentschieden gespielt.

Meggen spielt zum nächsten Mal zuhause gegen Hildisrieder SV (Platz 11). Diese Begegnung findet am 12. September statt (18.00 Uhr, Hofmatt, Meggen).

Telegramm: ESC Erstfeld - FC Meggen 3:2 (2:1) - Pfaffenmatt, Erstfeld – Tore: 10. Nino Epp 1:0. 37. Janick Gisler 2:0. 45. Burhan Dugan (Penalty) 2:1.50. Burhan Dugan 2:2. 92. Fabian Gerig 3:2. – Erstfeld: Bürgler Markus, Tresch Sven, Baumann Silvan, Epp Nino, Baumann Samuel, Tresch Gian-Luca, Gisler Janick, Gerig Fabian, Baumann Michael, Loretz Bernhard, Schuler David. – Meggen: Ravarotto Dario, Tossut Sascha, Kaufmann Jonas, Zaugg Dario, Kistler Marco, Bassi Miro, Piattini Fabio, Muggli Gianluca, Aletz David, Zec Edi, Dugan Burhan. – Verwarnungen: 49. Nino Epp.

Tabelle: 1. FC Rothenburg 3 Spiele/9 Punkte (11:4). 2. FC Küssnacht a. R. 1 3/7 (10:3), 3. ESC Erstfeld 3/6 (8:6), 4. FC Ebikon I 3/6 (10:8), 5. FC Horw 3/5 (7:5), 6. FC Hitzkirch 3/4 (8:7), 7. FC Meggen 3/4 (6:6), 8. FC Hergiswil II 2/3 (3:6), 9. SC Buochs 3/3 (3:6), 10. FC Adligenswil 2/1 (3:4), 11. Hildisrieder SV 3/0 (0:9), 12. FC Alpnach 3/0 (3:8).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 06.09.2020 22:11 Uhr.