3. LIGA, GRUPPE 2: Auswärtssieg für Buochs gegen Hildisrieden – Später Siegtreffer

Buochs gewinnt auswärts gegen Hildisrieden 1:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Das einzige Tor der Partie fiel erst in der Schlussphase. In der 86. Minute schoss Aron von Holzen das 1:0.

Im Spiel gab es total sieben Karten. Bei Buochs gab es vier gelbe Karten. Bei Hildisrieden erhielten Joel Krieger (55.), Erlin Thaqi (61.) und Kilian Burkart (80.) eine gelbe Karte.

In der Tabelle verbessert sich Buochs von Rang 11 auf 9. Das Team hat drei Punkte. Buochs hat bisher einmal gewonnen und zweimal verloren.

Für Buochs geht es daheim gegen FC Ebikon I (Platz 4) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am 13. September (14.00 Uhr, Seefeld, Buochs).

In der Tabelle verliert Hildisrieden Plätze und zwar von Rang 10 auf 11. Das Team hat null Punkte. Hildisrieden muss bereits die dritte Niederlage in Serie hinnehmen. Das Team hat noch nie gewonnen. Zweimal verlor Hildisrieden zuhause und einmal auswärts.

Für Hildisrieden geht es auf fremdem Terrain gegen FC Meggen (Platz 7) weiter. Diese Begegnung findet am 12. September statt (18.00 Uhr, Hofmatt, Meggen).

Telegramm: Hildisrieder SV - SC Buochs 0:1 (0:0) - Raiffeisen – Tor: 86. Aron von Holzen 0:1. – Hildisrieden: Heller Diego, Ineichen Silvan, Burri Fabian, Estermann Manuel, Schmid Marcel, Contreras Roelvis, Krieger Joel, Thaqi Erlin, Burkart Kilian, Strazzella Riccardo, Ruckli Raffael. – Buochs: Truttmann Mauro, Mathis Simon, Hermann Marcel, Mathis Stefan, Agner Martin, Amrhein Mike, Imboden Mauro, Schumacher Till, Dos Santos Urbano Ruben Alexandre, Fischer Nico, Niederberger Markus. – Verwarnungen: 45. Mike Amrhein, 50. Simon Mathis, 55. Joel Krieger, 59. Stefan Mathis, 61. Erlin Thaqi, 78. Samson Prenka, 80. Kilian Burkart.

Tabelle: 1. FC Rothenburg 3 Spiele/9 Punkte (11:4). 2. FC Küssnacht a. R. 1 3/7 (10:3), 3. ESC Erstfeld 3/6 (8:6), 4. FC Ebikon I 3/6 (10:8), 5. FC Horw 3/5 (7:5), 6. FC Hitzkirch 3/4 (8:7), 7. FC Meggen 3/4 (6:6), 8. FC Hergiswil II 2/3 (3:6), 9. SC Buochs 3/3 (3:6), 10. FC Adligenswil 2/1 (3:4), 11. Hildisrieder SV 3/0 (0:9), 12. FC Alpnach 3/0 (3:8).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 06.09.2020 19:08 Uhr.