3. LIGA, GRUPPE 1: Root mit Sieg gegen Ibach – Michael Wigger als Matchwinner

Root gewinnt am Samstag zuhause gegen Ibach 1:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Die Entscheidung fiel in der ersten Halbzeit. In der 20. Minute schoss Michael Wigger das 1:0.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Piero Ricci von Root erhielt in der 42. Minute die gelbe Karte.

In der Abwehr gehört Root zu den Besten: Total liess das Team 8 Tore in fünf Spielen zu. Das entspricht einem Durchschnitt von 1.6 Toren pro Spiel (Rang 2).

Root machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit neun Punkten auf Rang 6. Root hat bisher dreimal gewonnen und zweimal verloren.

Im nächsten Spiel kriegt es Root auf fremdem Terrain mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das drittklassierte Team Olympique Lucerne. Zu diesem Spiel kommt es am 27. September (14.00 Uhr, Sportanlagen Allmend, Luzern).

Ibach steht in der Tabelle neu auf Rang 7 (zuvor: 4). Das Team hat vier Punkte. Ibach hat bisher einmal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Ibach in einem Heimspiel mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das erstklassierte Team FC Sins. Diese Begegnung findet am 27. September statt (15.00 Uhr, Gerbihof, Ibach).

Telegramm: SK Root - FC Ibach II 1:0 (1:0) - Unterallmend, Root – Tor: 20. Michael Wigger 1:0. – Root: Meier David, Wymann Patrik, Bekiri Ardi, Krummenacher Robin, Barbosa Araujo Ruben Antonio, Wigger Michael, Ricci Piero, Theiler Stefan, Zabelaj Altin, Köchli Sandro, Vukovic Bojan. – Ibach: Kündig Pascal, Küchler Nicolas, Hürlimann Dario, Ulrich Sandro, Pfyl Patrick, Krienbühl Adrian, Reichmuth Tim, Teixeira Ferreira Lukas, Zejnulai Ajhan, Malanovic Alen, Schmidiger Joël. – Verwarnungen: 42. Piero Ricci.

Tabelle: 1. FC Sins 5 Spiele/12 Punkte (17:7). 2. FC Baar 1 5/10 (25:8), 3. Olympique Lucerne 5/10 (13:10), 4. Zug 94 II 5/10 (13:13), 5. FC Hünenberg I 5/9 (20:11), 6. SK Root 5/9 (9:8), 7. FC Ibach II 5/7 (10:9), 8. SC Steinhausen 5/6 (11:11), 9. FC Muotathal 5/6 (6:8), 10. FC Dietwil 5/4 (5:17), 11. FC Küssnacht 2 5/1 (5:18), 12. Weggiser SC 5/0 (3:17).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 20.09.2020 12:59 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des IFV.