3. LIGA, GRUPPE 1: Baar mit drei Punkten auswärts gegen Hünenberg – Kreshnik Nurcaj entscheidet Spiel

Baar gewinnt am Sonntag auswärts gegen Hünenberg 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Baar geriet zunächst in Rückstand, als Vitor Hugo Pereira Matos in der 6. Minute die zwischenzeitliche Führung für Hünenberg gelang. In der 15. Minute glich Baar jedoch aus und ging in der 74. Minute in Führung. Torschützen waren Fatlum Sylejmani und Kreshnik Nurcaj.

Bei Baar erhielten Jan Gehrig (61.), Daniel Marquez (66.) und Maumar Mauricio Manuel (80.) eine gelbe Karte. Bei Hünenberg erhielten Mario Bosnjak (20.) und Roger Friedli (50.) eine gelbe Karte.

Die Offensive von Baar ist die beste der Gruppe. Die total 27 Tore in sechs Spielen bedeuten einen Schnitt von 4.5 Toren pro Match.

Die Tabellensituation bleibt für Baar unverändert. Das Team liegt mit 13 Punkten auf Rang 2. Für Baar ist es bereits der vierte Sieg der laufenden Saison. Das Team hat einmal zuhause und dreimal auswärts gewonnen. Ein Spiel von Baar ging unentschieden aus. Baar konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Baar spielt in der nächsten Partie zuhause gegen einen nominell schwächeren Gegner: Weggiser SC (Rang 12). Die Partie findet am 3. Oktober statt (17.00 Uhr, Fussballanlage Lättich, Baar).

Mit der Niederlage rückt Hünenberg in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit neun Punkten neu Platz 6. Hünenberg hat bisher dreimal gewonnen und dreimal verloren.

Im nächsten Spiel kriegt es Hünenberg auswärts mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das drittklassierte Team Zug 94 II. Zu diesem Spiel kommt es am 3. Oktober (18.30 Uhr, Herti Allmend, Zug).

Telegramm: FC Hünenberg I - FC Baar 1 1:2 (1:1) - Ehret, Hünenberg – Tore: 6. Vitor Hugo Pereira Matos 1:0. 15. Fatlum Sylejmani 1:1. 74. Kreshnik Nurcaj 1:2. – Hünenberg: Schelbert Adrian, Etemi Enis, Pereira Matos Vitor Hugo, Burkhardt Sandro, Aneas Barrios Eloy Manuel, Celik Ümit, Burkhardt Dario, Bosnjak Mario, Meister Sebastian, Vrazic Matias, Villiger Moreno. – Baar: Badertscher Kerim, Gehrig Jan, Nurcaj Kreshnik, Sylejmani Fatlum, Mazenauer Ronny, Manuel Maumar Mauricio, Dietrich Daniel, Almeida Martins Tiago, Marquez Daniel, Popple Jack, Fritsche Jon. – Verwarnungen: 20. Mario Bosnjak, 50. Roger Friedli, 61. Jan Gehrig, 66. Daniel Marquez, 80. Maumar Mauricio Manuel.

Tabelle: 1. FC Sins 6 Spiele/15 Punkte (19:8). 2. FC Baar 1 6/13 (27:9), 3. Zug 94 II 6/13 (18:14), 4. Olympique Lucerne 6/11 (14:11), 5. SK Root 6/10 (10:9), 6. FC Hünenberg I 6/9 (21:13), 7. FC Muotathal 6/9 (12:11), 8. FC Dietwil 6/7 (7:17), 9. FC Ibach II 6/7 (11:11), 10. SC Steinhausen 6/6 (14:17), 11. FC Küssnacht 2 6/1 (6:23), 12. Weggiser SC 6/0 (3:19).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 28.09.2020 10:19 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des IFV.