2. LIGA: Sempach mit Sieg gegen Stans

Sempach gewinnt am Samstag zuhause gegen Stans 2:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Nach 51 torlosen Minuten eröffnete Luca Bühler das Skore für Sempach. Stans schaffte es nicht, den Rückstand aufzuholen. Im Gegenteil: Valmir Tola erhöhte in der 93. Minute sogar noch auf 2:0. Es war das Schlussresultat.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Bei Sempach gab es vier gelbe Karten. Bei Stans erhielten Nico Stalder (64.) und Kevin Gamma (66.) eine gelbe Karte.

Sempach spielte in der Abwehr bisher immer grundsolide: Durchschnittlich lässt das Team nur 1.1 Treffer zu pro Spiel. Statistisch gesehen hat das Team sogar die beste Defensive der Gruppe. Der Sturm belegt mit 9 erzielten Toren Rang 11.

Sempach machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit elf Punkten auf Rang 6. Sempach hat bisher dreimal gewonnen, zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Sempach in einem Auswärtsspiel mit seinem Tabellennachbarn SC Emmen (Platz 5) zu tun. Die Partie findet am 3. Oktober statt (18.00 Uhr, Sportanlage Feldbreite, Emmen).

Nach der Niederlage büsst Stans zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit zehn Punkten auf Rang 8. Nach zwei Siegen in Serie verliert Stans erstmals wieder. Stans verlor zudem erstmals zuhause.

Im nächsten Spiel kriegt es Stans auswärts mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team FC Hochdorf. Das Spiel findet am 3. Oktober statt (17.00 Uhr, Arena, Hochdorf).

Telegramm: FC Sempach - FC Stans 2:0 (0:0) - Sportanlage Seeland, Sempach – Tore: 52. Luca Bühler 1:0. 93. Valmir Tola 2:0. – Sempach: Helfenstein Raphael, Trüssel Sharon, Eberle Simon, Bucher Jonas, Bühlmann Kilian, Tola Valmir, Tampe Tim, Gomes Machado Rafael, Schnider Kevin, Fölmli Michael, Bühler Luca. – Stans: Odermatt Manuel, Bühler Livio, Eigensatz Luca, Pithan Christopher, Zumbühl Andrin, Gamma Kevin, Carney Solomon, Howald Fabian, Howald Sandro, Schneuwly Nicolas, Kuster Marc. – Verwarnungen: 64. Nico Stalder, 66. Kevin Gamma, 71. Luca Müller, 86. Luca Bühler, 92. Patrik Ehrbar, 94. Valmir Tola.

Tabelle: 1. FC Eschenbach I 7 Spiele/16 Punkte (21:8). 2. FC Hochdorf 7/16 (19:8), 3. FC Schattdorf 7/13 (12:9), 4. Luzerner SC 6/12 (17:8), 5. SC Emmen 7/11 (12:11), 6. FC Sempach 7/11 (9:8), 7. FC Littau 7/10 (12:10), 8. FC Stans 7/10 (17:12), 9. FC Entlebuch 7/9 (8:14), 10. FC Altdorf 7/9 (13:14), 11. FC Gunzwil 7/8 (13:17), 12. SC Obergeissenstein 7/7 (8:18), 13. SC Cham II 6/5 (14:16), 14. FC Sursee 7/0 (4:26).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.09.2020 23:40 Uhr.

Alle Details zur 2. Liga finden Sie auf der Seite des IFV.