2. LIGA: Deutlicher 3:0-Erfolg für Hochdorf gegen Luzerner SC

Hochdorf gewinnt am Samstag auswärts gegen Luzerner SC 3:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Den Grundstein für den Sieg legte Hochdorf mit einem Doppelschlag: Zunächst war Marco Schürch in der 33. Minute erfolgreich, dann traf Brian Közle 5 Minuten später zum 2:0. Livio Lombardo schoss das 3:0 (59. Minute) und setzte damit den tormässigen Schlusspunkt der Partie.

In seiner Gruppe hat Hochdorf den höchsten Tore-Schnitt pro Spiel. Durchschnittlich trifft die Offensive 2.4 Mal pro Partie.

Dass Luzerner SC so viele Gegentore hinnehmen muss, kommt eher selten vor. Das Team kassiert im Schnitt 1.4 Tore pro Partie (Rang 5).

Hochdorf machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um vier Plätze und liegt neu mit zehn Punkten auf Rang 3. Hochdorf hat bisher dreimal gewonnen, einmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Hochdorf spielt zum nächsten Mal daheim gegen FC Sempach (Platz 7). Das Spiel findet am 18. September statt (20.30 Uhr, Arena, Hochdorf).

Nach der Niederlage büsst Luzerner SC drei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit neun Punkten auf Rang 6. Luzerner SC hat bisher dreimal gewonnen und zweimal verloren.

Luzerner SC spielt in der nächsten Partie in einem Heimspiel gegen einen nominell schwächeren Gegner: FC Sursee (Rang 14). Zu diesem Spiel kommt es am 19. September (18.00 Uhr, Hubelmatt, Luzern).

Telegramm: Luzerner SC - FC Hochdorf 0:3 (0:2) - Hubelmatt, Luzern – Tore: 33. Marco Schürch 0:1. 38. Brian Közle 0:2. 59. Livio Lombardo 0:3. – Luzerner SC: Schweizer Noël, Osmanovic Omer, Procopio Ivan, Huruglica Gurbet, Ludin Pascal, Prette Scherrer Rodolpho, Blättler Abrahan, Markaj Kastriot, Rodrigues Esteves Samuel, Murati Abdullah, Qupi Eduard. – Hochdorf: Feer Roman, Közle Brian, Schürch Marco, Williner Silvan, Gehrig Dave, Bucher Nico, Mehicic Arnel, Frischkopf Sandro, Weibel Levin, Haldi Roger, Lombardo Livio. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Tabelle: 1. FC Eschenbach I 5 Spiele/13 Punkte (14:3). 2. FC Schattdorf 5/10 (10:7), 3. FC Hochdorf 5/10 (12:7), 4. FC Entlebuch 5/9 (7:6), 5. FC Altdorf 5/9 (10:6), 6. Luzerner SC 5/9 (11:7), 7. FC Sempach 5/8 (7:6), 8. SC Emmen 5/7 (8:8), 9. FC Stans 5/7 (11:10), 10. SC Obergeissenstein 5/6 (7:11), 11. FC Gunzwil 4/4 (8:11), 12. FC Littau 5/4 (5:8), 13. SC Cham II 4/1 (6:13), 14. FC Sursee 5/0 (2:15).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 14.09.2020 07:48 Uhr.