2. LIGA: Cham sorgt bei Schattdorf für Überraschung – Siegesserie von Schattdorf gebrochen

Cham hat am Sonntag gegen Schattdorf die Überraschung geschafft: Die neuntplatzierte Mannschaft siegt zuhause gegen das drittklassierte Team 3:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie erzielte Reto Scherer für Cham. In der 5. Minute traf er zum 1:0. In der 16. Minute baute Mair Noack Nicola den Vorsprung für Cham auf zwei Tore aus (2:0). Der Anschlusstreffer für Schattdorf zum 1:2 kam in der 19. Minute. Verantwortlich dafür war Joachim Gisler. In der 90. Minute erhöhte Abdurani Morceli auf 3:1 für Cham.

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

Cham hat die drittbeste Torbilanz der Gruppe. Total schoss das Team 23 Tore in zehn Spielen. Das entspricht einem Durchschnitt von 2.3 Toren pro Spiel.

Schattdorf lässt im Schnitt nicht so viele Tore zu wie im Spiel gegen Cham. Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 1.3 (Rang 4).

Mit dem Sieg rückt Cham um einen Platz nach vorne. Das Team liegt mit 14 Punkten auf Rang 8. Cham hat bisher viermal gewonnen, viermal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Für Cham geht es auswärts gegen FC Littau (Platz 4) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am 24. Oktober (20.30 Uhr, Ruopigen, Littau).

Für Schattdorf hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 19 Punkten auf Rang 3. Nach drei Siegen in Serie verliert Schattdorf erstmals wieder.

Im nächsten Spiel kriegt es Schattdorf daheim mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das erstklassierte Team FC Hochdorf. Die Partie findet am 24. Oktober statt (18.00 Uhr, Sportplatz Grüner Wald, Schattdorf).

Telegramm: SC Cham II - FC Schattdorf 3:1 (2:1) - Eizmoos, Cham – Tore: 5. Reto Scherer 1:0. 16. Mair Noack Nicola 2:0. 19. Joachim Gisler 2:1. 90. Abdurani Morceli 3:1. – Cham: Meier Fabian, Trinkler Nicola, Good Andri, Muff Rafael, Suta Leo, Mair Noack Nicola, Scherer Sandro, Krienbühl Andri, Good Ursin, Morceli Abdurani, Scherer Reto. – Schattdorf: Arnold Yannick, Schürpf Jonathan, Wirth Samuel, Heinzer Franco, Zurfluh Philipp, Mahrow Robin, Senn Noah, Wyrsch Patrik, Arnold Paul, Scheiber Ramon, Gisler Joachim. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Tabelle: 1. FC Hochdorf 10 Spiele/22 Punkte (27:11). 2. FC Eschenbach I 9/19 (25:12), 3. FC Schattdorf 10/19 (18:13), 4. FC Littau 10/19 (19:11), 5. SC Emmen 9/17 (17:13), 6. FC Sempach 10/17 (15:10), 7. Luzerner SC 10/15 (19:17), 8. SC Cham II 10/14 (23:20), 9. FC Entlebuch 9/12 (13:17), 10. FC Gunzwil 10/11 (18:24), 11. FC Stans 8/10 (17:15), 12. FC Altdorf 9/10 (13:18), 13. SC Obergeissenstein 10/8 (10:24), 14. FC Sursee 10/0 (4:33).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 18.10.2020 20:28 Uhr.