2. Liga
Trimbach und Hägendorf teilen sich Punkte

Trimbach und Hägendorf spielen 1:1 und teilen sich somit die Punkte.

Drucken
(chm)

Bereits in der ersten Viertelstunde erzielte Trimbach die Führung. Torschütze in der 6. Minute war Blerim Hasani. Den Ausgleich erzielte Kenan Mujanovic in der 35. Minute.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Eine Verwarnung gab es für Trimbach, nämlich für Kenan Mujanovic (60.). Eine einzige gelbe Karte gab es bei Hägendorf, Sandro Schalt (63.) kassierte sie.

Trimbach reiht sich nach dem Spiel auf Rang 9 ein. Trimbach spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen FC Härkingen (Platz 5). Das Spiel findet am Sonntag (28. August) statt (14.30 Uhr, Aesch, Härkingen).

In der Tabelle steht Hägendorf nach dem ersten Spiel auf Rang 10. Für Hägendorf geht es zuhause gegen FC Wangen b.O. (Platz 8) weiter. Diese Begegnung findet am Samstag (27. August) statt (17.00 Uhr, Breite, Hägendorf).

Telegramm: FC Trimbach - FC Hägendorf 1:1 (1:1) - Sportanlage Leinfeld, Trimbach – Tore: 6. Blerim Hasani 0:1. 35. Kenan Mujanovic 1:1. – Trimbach: Marc Ngo, Liridon Cazimovic, Kenan Mujanovic, Dean Nisandzic, Eldin Jusic, André Filipe Condinho Marques, Daniel Bärtschi, Lucien Baumgartner, Enis Ademovic, Martin Castro, Luca Schifferle. – Hägendorf: Nick Furrer, Miro Bürgin, Yannig Fiechter, Claude Keller, Dominik Bitterli, Lars Zimmermann, Benjamin Huber, Livio Furrer, Blerim Hasani, Sandro Schalt, Lukas Baumgartner. – Verwarnungen: 60. Kenan Mujanovic, 63. Sandro Schalt.

Alle Spiele dieser Woche in der 2. Liga:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Solothurner Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 25.08.2022 10:35 Uhr.