2. Liga
Lommiswil entscheidet Spitzenspiel gegen Härkingen für sich

Lommiswil setzt seine Siegesserie auch gegen Härkingen fort. Das 3:1 auswärts am Sonntag bedeutet bereits den vierten Vollerfolg in Folge.

Drucken
(chm)

Lommiswil ging in der 30. Spielminute durch Fabio Bruni in Führung, ehe Härkingen in der 42. Minute (Kilian Näf) der Ausgleich gelang. Niklas Urosevic schoss Lommiswil in der 68. Minute zur 2:1-Führung. In der 73. Minute sorgte Noah Adam für den Schlusspunkt: er traf zum 3:1 für Lommiswil.

Härkingen kassierte vier gelbe Karten. Die einzige gelbe Karte bei Lommiswil erhielt: Lukas Amiet (49.)

Lommiswil spielte in der Abwehr bisher immer grundsolide: Durchschnittlich lässt das Team nur 1.1 Treffer zu pro Spiel. Statistisch gesehen hat das Team sogar die beste Defensive der Gruppe. Der Sturm belegt mit 20 erzielten Toren Rang 6.

Härkingen lässt im Schnitt nicht so viele Tore zu wie im Spiel gegen Lommiswil. Das Team kassiert im Schnitt 1.3 Tore pro Partie (Rang 2).

Der Sieg bedeutet für Lommiswil die Tabellenführung. Die Mannschaft steht nach zehn Spielen bei 22 Punkten. Es macht einen Platz gut. Lommiswil hat bisher siebenmal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Für Lommiswil geht es auf fremdem Terrain gegen FC Biberist (Platz 6) weiter. Diese Begegnung findet am Mittwoch (26. Oktober) statt (20.00 Uhr, Sportplatz Giriz, Biberist).

Für Härkingen hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 19 Punkten auf Rang 3. Härkingen hat bisher sechsmal gewonnen, viermal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Als nächstes trifft Härkingen auswärts mit FC Mümliswil (Platz 9) auf ein schlechterklassiertes Team. Die Partie findet am 30. Oktober statt (15.00 Uhr, Brühl, Mümliswil).

Telegramm: FC Härkingen - FC Lommiswil 1:3 (1:1) - Aesch, Härkingen – Tore: 30. Fabio Bruni 0:1. 42. Kilian Näf 1:1. 68. Niklas Urosevic 1:2. 73. Noah Adam 1:3. – Härkingen: Daniel Lisser, Manuel Müller, Kilian Näf, Jan Büttiker, Tobias Heutschi, Tim Büttiker, Loris Micelli, Jan Marti, Joël Rietschin, Yanick Oumaray, Silvan Oeggerli. – Lommiswil: Tim Bracher, Lars Herzog, Cyrill Sonderegger, Lukas Amiet, Aron Herrmann, Andrin Zumstein, Philipp Dornbierer, Etienne Waldner, Pascal Nussbaumer, Niklas Urosevic, Fabio Bruni. – Verwarnungen: 49. Silvan Oeggerli, 49. Lukas Amiet, 65. Joël Rietschin, 72. Yanick Oumaray, 82. Jan Marti.

Alle Spiele dieser Woche in der 2. Liga:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Solothurner Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau | Solothurn | Basel/Baselbiet.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 24.10.2022 16:59 Uhr.

Neu auf diesem Portal für Regionalfussball-Fans: «11:11 – die Provinzkick-Show». Jetzt anschauen.