4. Liga, Gruppe 1
Erstmals drei Punkte für Gerlafingen bei Sieg gegen Selzach – Teams tauschen Plätze in der Tabelle

Erster Saisonsieg für Gerlafingen nach vier Spielen: Die Mannschaft hat am Freitag auswärts beim 6:1 gegen Selzach zum ersten Mal drei Punkte geholt.

Drucken
(chm)

Drei seiner Tore schoss Gerlafingen in der ersten Halbzeit, gleich viele in der zweiten Halbzeit.

Selzach war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 79. Minute zum zwischenzeitlichen 1:5.

Die Torschützen für Gerlafingen waren: Beytullah Özdemir (2 Treffer), Nicolas Isch (1 Treffer), Jan Kindler (1 Treffer), Feriz Miftari (1 Treffer) und Can Aykac (1 Treffer). Einziger Torschütze für Selzach war: Enrico Iglesias (1 Treffer).

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

In den bisherigen Spielen ist Gerlafingen nicht aufgefallen mit einer besonders starken Offensive, beträgt der Tore-Schnitt doch 1.5. Das bedeutet, dass Gerlafingen die zehntbeste Offensive der Gruppe hat. Die Abwehr belegt Rang 12 mit durchschnittlich 6.2 zugelassenen Toren pro Spiel.

Zahlreiche Gegentore sind für Selzach ein relativ häufiges Phänomen. Im Schnitt lässt das Team 3.2 Tore pro Spiel zu. Das ist die Bilanz nach vier Spielen, in denen die Defensive 13 Tore hinnehmen musste (Rang 10).

Gerlafingen verbessert sich in der Tabelle von Rang 12 auf 11. Das Team hat drei Punkte. Gerlafingen hat bisher einmal gewonnen und dreimal verloren.

Gerlafingen spielt zum nächsten Mal daheim gegen FC Bellach (Platz 6). Das Spiel findet am Dienstag (13. September) statt (20.00 Uhr, Kirchacker, Gerlafingen).

Selzach steht in der Tabelle neu auf Rang 12 (zuvor: 11). Das Team hat null Punkte. Selzach muss bereits die vierte Niederlage in Serie hinnehmen. Das Team hat noch nie gewonnen. Zweimal verlor Selzach zuhause und zweimal auswärts.

Im nächsten Spiel kriegt es Selzach auf fremdem Terrain mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team SC Derendingen. Die Partie findet am Dienstag (13. September) statt (20.00 Uhr, Heidenegg, Derendingen).

Telegramm: FC Selzach a - FC Gerlafingen 1:6 (0:3) - Zilweg, Selzach – Tore: 4. Feriz Miftari 0:1. 30. Beytullah Özdemir 0:2. 45. Nicolas Isch 0:3. 52. Beytullah Özdemir 0:4. 64. Can Aykac 0:5. 79. Enrico Iglesias 1:5. 83. Jan Kindler 1:6. – Selzach: Janis Kocher, Bruno Nellen, Marco Milhoes Lo Giudice, Pascal Stalder, Enrico Iglesias, Sujeethan Baskaran, Sàndor Weber, Michèl Tièche, Tashi Norkhang, Matthias Steiner, Marco Meyer. – Gerlafingen: Robin Jordi, Feriz Miftari, Can Aykac, Philip Mathys, Florentin Mustafa, Deniz Gönder, Syart Spaiu, Nicolas Isch, Alfio Aiello, Tiyan Gügüs, Beytullah Özdemir. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele dieser Woche in der 4. Liga, Gruppe 1:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Solothurner Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau | Solothurn | Basel/Baselbiet.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 09.09.2022 23:21 Uhr.

Neu auf diesem Portal für Regionalfussball-Fans: «11:11 – die Provinzkick-Show». Jetzt anschauen.