3. LIGA, GRUPPE 2: Mümliswil holt gegen Olten ersten Saisonsieg – Teams tauschen Plätze in der Tabelle

Für Mümliswil hat es am Samstag im elften Spiel den ersten Sieg der Saison abgesetzt. Das Team besiegte zuhause Olten 3:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Den Grundstein für den Sieg legte Mümliswil mit einem Doppelschlag zu Beginn des Spiels: Zunächst war Dominik Dubach in der 26. Minute erfolgreich, dann traf Lars Probst 10 Minuten später zum 2:0. Den tormässigen Schlusspunkt setzte Tobias Glatzfelder in der 81. Minute, als er für Mümliswil zum 3:0 traf.

Bei Olten sah Julian Golob (22.) die rote Karte. Gelb erhielt Haris Begovic (52.). Gelbe Karten gab es bei Mümliswil für Dominik Dubach (55.) und Tobias Glatzfelder (75.).

Zahlreiche Gegentore sind für Olten ein relativ häufiges Phänomen. Im Schnitt lässt das Team 5 Tore pro Spiel zu. Das ist die Bilanz nach zehn Spielen, in denen die Defensive 55 Tore hinnehmen musste (Rang 13).

Das Schlusslicht hat Mümliswil dank den drei Punkten abgeben können: Das Team liegt mit fünf Punkten auf Rang 12. Das Team rückt damit einen Platz vor. Mümliswil hat bisher einmal gewonnen, achtmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Für Mümliswil geht es auswärts gegen FC Wangen a/A (Platz 9) weiter. Die Partie findet am 24. Oktober statt (17.00 Uhr, Staadfeld, Wangen a.Aare).

Nach der Niederlage übernimmt Olten neu das Schlusslicht der Tabelle. Das Team hat nach elf Spielen vier Punkte auf dem Konto. Es verliert einen Platz. Olten hat bisher einmal gewonnen, achtmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Olten daheim mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team FC Subingen. Diese Begegnung findet am 25. Oktober statt (15.00 Uhr, Sportplatz Kleinholz, Olten).

Telegramm: FC Mümliswil - FC Olten 3:0 (2:0) - Brühl, Mümliswil – Tore: 26. Dominik Dubach 1:0. 36. Lars Probst 2:0. 81. Tobias Glatzfelder 3:0. – Mümliswil: Lisser Daniel, Bader Fabian, Fluri Marco, Wehrli Patrick, Bader Christian, Glatzfelder Tobias, Gisler Sebastian, Kohler David, Disler Ryan, Dubach Dominik, Probst Lars. – Olten: Gass Johan, Steiner Micha, Husi Philipp, Witschi Robin, Eberhard Dimitri, Meyer Lino, Golob Julian, Stefanutti Luca, Amani Peyman, Firus Maik Stephan, Dutra Viana Jone. – Verwarnungen: 52. Haris Begovic, 55. Dominik Dubach, 75. Tobias Glatzfelder – Ausschluss: 22. Julian Golob.

Tabelle: 1. FC Hägendorf 12 Spiele/28 Punkte (38:15). 2. FC Subingen 11/23 (31:16), 3. FC Trimbach 11/21 (30:19), 4. FC Deitingen 11/20 (28:13), 5. FC Kestenholz 11/20 (29:18), 6. FC Winznau 11/18 (26:19), 7. FC Wangen b. O. 11/17 (29:28), 8. FC Welschenrohr 11/14 (22:16), 9. FC Wangen a/A 11/11 (18:25), 10. FC Dulliken 11/11 (16:16), 11. SC Flumenthal 11/10 (18:31), 12. FC Mümliswil 11/5 (16:36), 13. FC Olten 11/4 (6:55).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 18.10.2020 06:55 Uhr.