3. LIGA, GRUPPE 1: Selzach siegt gegen Leuzigen dank Matchwinner Pascal Amiet

Selzach behielt im Spiel gegen Leuzigen am Dienstag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 3:2.

Drucken
Teilen
(chm)

Die Entscheidung im Spiel fiel erst in der Schlussphase, als Selzach das 3:2 gelang. Verantwortlich für den Siegtreffer in der 87. Minute war Pascal Amiet.

In der 5. Minute hatte Nick Brunner zuvor den ersten Treffer der Partie zum 1:0 für sein Team erzielt. Per Elfmeter glich Pascal Amiet das Spiel in der 63. Minute für Selzach wieder aus. Pascal Amiet war auch gleich für die 2:1-Führung (63. Minute) für Selzach verantwortlich. Benjamin Luder glich in der 73. Minute für Leuzigen aus. Es hiess 2:2.

Im Spiel gab es total sieben Karten. Fünf gelbe Karten zeigte der Schiedsrichter Spielern von Leuzigen. Gelbe Karten gab es bei Selzach für Mario Cataldo (31.) und Leandro Eggenschwiler (89.).

Selzach machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit elf Punkten auf Rang 6. Selzach hat bisher dreimal gewonnen, dreimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Selzach spielt zum nächsten Mal auf fremdem Terrain gegen Türkischer SC Solothurn Solothurn (Platz 11). Das Spiel findet am Sonntag (4. Oktober) statt (13.00 Uhr, Mittleres Brühl, Solothurn).

Nach der Niederlage büsst Leuzigen einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit zehn Punkten auf Rang 7. Leuzigen hat bisher dreimal gewonnen, dreimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Leuzigen spielt zum nächsten Mal daheim gegen FC Rüttenen (Platz 4). Zu diesem Spiel kommt es am Sonntag (4. Oktober) (14.00 Uhr, Kreuzacker, Leuzigen).

Telegramm: FC Selzach - FC Leuzigen 3:2 (0:1) - Zilweg, Selzach – Tore: 5. Nick Brunner 0:1. 63. Pascal Amiet (Penalty) 1:1.63. Pascal Amiet 2:1. 73. Benjamin Luder 2:2. 87. Pascal Amiet 3:2. – Selzach: Allemann Nico, Bieli Janick, Amiet Pascal, Rolli Kevin, Stauffer Tobias, Eggenschwiler Luis, Müller Matthias, Jermolajevs Edgars, Basler Robin, van Garling Timo, Eggenschwiler Leandro. – Leuzigen: Röthlisberger Andrej, Brunner Nick, Aebischer Raphael, Dasen Luca, Affolter NIcolas, Wyss Livio, Guggisberg Peter, Eberhard Tim, Luder Benjamin, Grünig Joel, Zenger Claudio. – Verwarnungen: 31. Mario Cataldo, 41. Luca Dasen, 48. Samuel Bruderer, 50. Livio Wyss, 84. Adrian Schluep, 89. Leandro Eggenschwiler, 89. Peter Guggisberg.

Tabelle: 1. FC Riedholz 8 Spiele/19 Punkte (22:8). 2. GS Italgrenchen 8/18 (18:10), 3. FC Gerlafingen 8/16 (28:13), 4. FC Rüttenen 7/12 (21:14), 5. FC Zuchwil 8/11 (11:10), 6. FC Selzach 8/11 (18:23), 7. FC Leuzigen 7/10 (16:15), 8. SC Blustavia 8/10 (15:17), 9. FC Bettlach 6/9 (18:17), 10. FC Biberist 7/5 (10:15), 11. Türkischer SC Solothurn Solothurn 7/2 (10:22), 12. HNK Croatia 6/1 (4:27).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 30.09.2020 00:05 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des SOFV.