3. LIGA, GRUPPE 1: Kein Sieger bei Leuzigen und Türkischer SC

2:2 lautet das Resultat zwischen Leuzigen und Türkischer SC. Die Teams teilen sich die Punkte.

Drucken
Teilen
(chm)

Zweimal ging Leuzigen in Führung. Doch Türkischer SC Solothurn schaffte jeweils den Ausgleich.

Das erste Tor der Partie fiel für Leuzigen: Jonas Stuber brachte seine Mannschaft in der 13. Minute 1:0 in Führung. Gleichstand stellte Erdem Cay durch seinen Treffer für Türkischer SC Solothurn in der 36. Minute her. Das Tor von Nick Brunner in der 42. Minute bedeutete die 2:1-Führung für Leuzigen. Den Ausgleich für Türkischer SC Solothurn erzielte Ünal Dagci. Er war in der 67. Minute erfolgreich.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Türkischer SC Solothurn für Erdem Cay (35.) und Armend Bediji (71.). Eine Verwarnung gab es für Leuzigen, nämlich für Livio Wyss (76.).

In seiner Gruppe hat Leuzigen den höchsten Tore-Schnitt pro Spiel. Die total 13 Tore in fünf Spielen bedeuten einen Schnitt von 2.6 Toren pro Match.

Leuzigen rückt mit dem Unentschieden in der Tabelle nach vorne: Mit zehn Punkten liegt das Team auf Rang 2. Das Team rückt damit einen Platz vor. Leuzigen hat bisher dreimal gewonnen, einmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Leuzigen spielt in der nächsten Partie auf fremdem Terrain gegen einen nominell schwächeren Gegner: FC Bettlach (Rang 9). Diese Begegnung findet am Donnerstag (10. September) statt (20.00 Uhr, Neufeld, Bettlach).

Für Türkischer SC Solothurn hat sich die Tabellensituation mit dem Unentschieden nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit zwei Punkten auf Rang 10. Türkischer SC Solothurn hat bisher noch nie gewonnen. Zweimal spielte das Team unentschieden. Drei Spiele gingen verloren.

Türkischer SC trifft im nächsten Spiel auswärts auf HNK Croatia (Platz 12). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Die Partie findet am 13. September statt (15.00 Uhr, Mittleres Brühl, Solothurn).

Telegramm: FC Leuzigen - Türkischer SC Solothurn 2:2 (2:1) - Kreuzacker, Leuzigen – Tore: 13. Jonas Stuber 1:0. 36. Erdem Cay 1:1. 42. Nick Brunner 2:1. 67. Ünal Dagci 2:2. – Leuzigen: Gassler Olivier, Brunner Nick, Aebischer Raphael, Zurschmiede Silas, Jorns Oliver, Wyss Livio, Guggisberg Peter, Eberhard Tim, Stuber Jonas, Grünig Joel, Zenger Claudio. – Türkischer SC: Zulfi Altaj, Bediji Armend, Yildiz Tolunay, Karabulut Mete, Balikcioglu Kerim, Ciftci Ensar, Korkut Ahmet Can, Gökgül Haydar, Cay Erdem, Poyraz Ahmet, Zulfi Orhan. – Verwarnungen: 35. Erdem Cay, 71. Armend Bediji, 76. Livio Wyss.

Tabelle: 1. GS Italgrenchen 5 Spiele/11 Punkte (12:9). 2. FC Leuzigen 5/10 (13:8), 3. FC Rüttenen 4/9 (17:9), 4. FC Riedholz 4/9 (10:6), 5. FC Selzach 4/7 (9:9), 6. FC Gerlafingen 4/7 (14:9), 7. FC Zuchwil 5/7 (7:6), 8. SC Blustavia 5/7 (9:9), 9. FC Bettlach 5/6 (11:15), 10. Türkischer SC Solothurn Solothurn 5/2 (8:13), 11. FC Biberist 5/1 (7:13), 12. HNK Croatia 3/0 (1:12).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 06.09.2020 19:07 Uhr.