3. LIGA, GRUPPE 1: Biberist gewinnt klar gegen Croatia

Biberist behielt im Spiel gegen Croatia am Sonntag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 6:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Drei seiner Tore schoss Biberist in der ersten Halbzeit, gleich viele in der zweiten Halbzeit. Überhaupt kein Tor gelang derweil Croatia.

Die Torschützen für Biberist waren: Ivan Doric (2 Treffer), Sian Thurnheer (1 Treffer), Raphael Stuber (1 Treffer), Pascal Flury (1 Treffer) und Fabio Buri (1 Treffer).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Eine Verwarnung gab es für Biberist, nämlich für Leon Schmid (32.). Eine einzige gelbe Karte gab es bei Croatia, Werner Meyer (17.) kassierte sie.

Die Abwehr von Croatia kassiert nicht selten viele Gegentore. Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 5 (Rang 12).

Keine Änderung in der Tabelle für Biberist: neun Punkte bedeuten Rang 10. Biberist hat bisher zweimal gewonnen, viermal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Biberist in einem Heimspiel mit seinem Tabellennachbarn SC Blustavia (Platz 9) zu tun. Das Spiel findet am 10. Oktober statt (18.15 Uhr, Sportplatz Giriz, Biberist).

Croatia verharrt nach der Niederlage auf dem 12. Und damit letzten Platz. Croatia hat bisher noch nie gewonnen. Einmal spielte das Team unentschieden. Sieben Spiele gingen verloren.

Croatia trifft im nächsten Spiel in einem Heimspiel auf Türkischer SC Solothurn Solothurn (Platz 11). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Diese Begegnung findet am Mittwoch (7. Oktober) statt (20.00 Uhr, Mittleres Brühl, Solothurn).

Telegramm: FC Biberist - HNK Croatia 6:0 (3:0) - Sportplatz Giriz, Biberist – Tore: 9. Fabio Buri 1:0. 31. Sian Thurnheer 2:0. 40. Pascal Flury 3:0. 53. Raphael Stuber 4:0. 62. Ivan Doric 5:0. 83. Ivan Doric 6:0. – Biberist: Heri Sascha, Schmid Leon, Buri Fabio, Frölich Janis, Scheidegger Fabian, Flury Pascal, Doric Josip, Mannori Fabio, Geissbühler Marc, Stuber Raphael, Affolter Marco. – Croatia: Arlovic Mario, Frljic Lukas, Stankovic Martin, Princip Jure, Knezovic Dario, Vidovic Nikola, Matkovic Marko, Sikalo Nikola, Aracic Josip, Meyer Werner, Stjepanovic Ivan. – Verwarnungen: 17. Werner Meyer, 32. Leon Schmid.

Tabelle: 1. GS Italgrenchen 9 Spiele/21 Punkte (21:10). 2. FC Riedholz 9/19 (26:14), 3. FC Gerlafingen 9/19 (32:14), 4. FC Rüttenen 9/16 (25:16), 5. FC Zuchwil 9/14 (17:14), 6. FC Selzach 9/14 (22:24), 7. FC Bettlach 8/12 (25:21), 8. FC Leuzigen 8/10 (16:17), 9. SC Blustavia 9/10 (16:21), 10. FC Biberist 9/9 (18:17), 11. Türkischer SC Solothurn Solothurn 8/2 (11:26), 12. HNK Croatia 8/1 (5:40).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 04.10.2020 17:41 Uhr.