2. LIGA: Favorit Iliria siegt gegen Bellach

Als deutlich besser klassierte Mannschaft (Rang 2 vs. 9) ist Iliria am Samstag seiner Favoritenrolle gegen Bellach gerecht geworden und hat auswärts 3:1 gewonnen.

Drucken
Teilen
(chm)

Den Auftakt machte Oliver Andrijasevic, der in der 23. Minute für Iliria zum 1:0 traf. Iliria baute seine Führung in der 36. Minute (Avdi Halimi) weiter aus (2:0). Iliria erhöhte in der 65. Minute seine Führung durch Hasan Gedici weiter auf 3:0. Mit dem letzten Tor der Partie verkürzte Kevin Marthaler in der 75. Minute für Bellach auf 1:3.

Bei Iliria erhielten David Spaqi (77.) und Alban Jahiu (94.) eine gelbe Karte. Bei Bellach erhielten Igor Pavlovic (62.) und Kevin Marthaler (87.) eine gelbe Karte.

Die Offensive von Iliria hat bislang häufig überzeugt: In neun Spielen hat sie total 30 Tore erzielt, was einem Schnitt von 3.3 Toren pro Partie entspricht. Das Team hat die beste Offensive der Gruppe. Die Verteidigung belegt Rang 4 mit durchschnittlich 1.7 zugelassenen Toren pro Spiel.

Mit dem Sieg übernimmt Iliria die Tabellenführung. Die Mannschaft steht nach neun Spielen bei 21 Punkten. Das ist eine Verbesserung um einen Platz. Für Iliria ist es bereits der siebte Sieg der laufenden Saison. Das Team hat zweimal zuhause und fünfmal auswärts gewonnen.

Im nächsten Spiel trifft Iliria auswärts auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das zwölftplatzierte FC Oensingen. Diese Begegnung findet am 17. Oktober statt (17.30 Uhr, Bechburg, Oensingen).

Für Bellach hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit acht Punkten auf Rang 9. Für Bellach ist es bereits die fünfte Niederlage der laufenden Saison. Zwei Spiele von Bellach gingen unentschieden aus.

Für Bellach geht es daheim gegen FC Subingen (Platz 6) weiter. Die Partie findet am 17. Oktober statt (17.30 Uhr, Sportplatz Brunnmatt, Bellach).

Telegramm: FC Bellach - FC Iliria 1:3 (0:2) - Sportplatz Brunnmatt, Bellach – Tore: 23. Oliver Andrijasevic 0:1. 36. Avdi Halimi 0:2. 65. Hasan Gedici 0:3. 75. Kevin Marthaler 1:3. – Bellach: Palermo Luca, Zekiri Ferat, Mascolo Valerio, Kocher Yves, Pavlovic Igor, Hess Sascha, Arifi Shaban, Xhema Alban, Pickel Cyril, Marthaler Kevin, Fragale Alessandro. – Iliria: Trittibach Nicola, Raimi Burim, Dedaj Dugagjin, Halimi Avdi, Jahiu Alban, Laus Fabrizio, Sasso Mattia, Spaqi David, Kadrija Valon, Elezi Nazim, Andrijasevic Oliver. – Verwarnungen: 62. Igor Pavlovic, 77. David Spaqi, 87. Kevin Marthaler, 94. Alban Jahiu.

Tabelle: 1. FC Iliria 9 Spiele/21 Punkte (30:15). 2. FC Wangen b. O. 9/19 (30:16), 3. FC Lommiswil 8/18 (17:11), 4. FC Olten 9/16 (22:13), 5. FC Klus-Balsthal 9/16 (27:20), 6. FC Subingen 8/11 (10:12), 7. FC Härkingen 8/10 (14:18), 8. FC Biberist 7/9 (13:15), 9. FC Bellach 9/8 (14:22), 10. FC Mümliswil 9/7 (14:22), 11. SC Fulenbach 8/6 (12:21), 12. FC Oensingen 9/6 (12:30).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 11.10.2020 06:16 Uhr.

Hier finden Sie die Spielberichte zum Solothurner Regionalfussball.

Alle Details zur 2. Liga finden Sie auf der Seite des SOFV.