4. Liga, Gruppe 6
Zweiter Sieg im zweiten Spiel für Niederwil, Bischofszell wartet weiter auf ersten Punkt

Das 4:1 auswärts gegen Bischofszell ist der zweite Sieg im zweiten Spiel für Niederwil.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie fiel für Niederwil: Ueli Rohner brachte seine Mannschaft in der 12. Minute 1:0 in Führung. Durch Penalty kam es in der 56. Minute zum Ausgleich für Bischofszell. Leandro Marciello verwandelte erfolgreich. In der 57. Minute war es an Michael Keller, Niederwil 2:1 in Führung zu bringen.

Ueli Rohner sorgte in der 64. Spielminute für den Zwei-Tore-Vorsprung (3:1) für Niederwil. Den tormässigen Schlusspunkt setzte Michael Keller in der 68. Minute, als er für Niederwil zum 4:1 traf.

Bei Niederwil erhielten Cyrill Manser (49.) und Michael Keller (67.) eine gelbe Karte. Bei Bischofszell erhielten Gabriel Nobel (58.) und Aleksi Stähli (86.) eine gelbe Karte.

Niederwil liegt nach Spiel 2 mit sechs Punkten auf Rang 1. Für Niederwil geht es zuhause gegen FC Zuzwil 2 weiter. Die Partie findet am 4. September statt (17.00 Uhr, Schule Niederwil, Niederwil).

Bischofszell liegt nach Spiel 2 mit null Punkten auf Rang 10. Bischofszell trifft im nächsten Spiel auswärts auf das stark gestartete Team SC Berg 1. Das Spiel findet am 4. September statt (18.00 Uhr, Meienägger, Berg).

Telegramm: FC Bischofszell 2 - FC Niederwil 1 1:4 (0:1) - Bruggfeld, Bischofszell – Tore: 12. Ueli Rohner 0:1. 56. Leandro Marciello (Penalty) 1:1.57. Michael Keller 1:2. 64. Ueli Rohner 1:3. 68. Michael Keller 1:4. – Bischo: Stefan Schär, Lukas Keller, Joost Willems, Rafael Mettler, Aleksi Stähli, Nico Limoncelli, Leandro Marciello, Gabriel Nobel, Robin Fitze, Patrik Silva Simoes, Erik Willems. – Niederwil: Sandro Färber, Cyrill Manser, Silvan Nigg, Aaron Stettler, David Eigenmann, Timo Eugster, Phil Solenthaler, Rico Wick, Ueli Rohner, Noah Scheiwiller, Gilberto Laurentino Pereira. – Verwarnungen: 49. Cyrill Manser, 58. Gabriel Nobel, 67. Michael Keller, 86. Aleksi Stähli.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 6: FC Zuzwil 2 - FC Weinfelden-Bürglen 1a 1:3, FC Bischofszell 2 - FC Niederwil 1 1:4

Tabelle: 1. FC Niederwil 1 2 Spiele/6 Punkte (15:1). 2. FC Weinfelden-Bürglen 1a 2/6 (8:1), 3. SC Berg 1 1/3 (4:1), 4. FC Amriswil 2 1/3 (4:2), 5. FC Zuzwil 2 2/3 (3:4), 6. FC KS-Sulgen 1 1/0 (0:11), 7. FC Henau 2 1/0 (1:4), 8. FC Uzwil 3a 1/0 (1:2), 9. AS Calcio Kreuzlingen 2 1/0 (2:4), 10. FC Bischofszell 2 2/0 (1:9).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 6 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 28.08.2021 09:43 Uhr.

Aktuelle Nachrichten