Frauen 3. Liga
Wittenbach setzt Siegesserie auch gegen Uzwil fort – Francine Wahsel als Matchwinner

Wittenbach setzt seine Siegesserie auch gegen Uzwil fort. Das 2:1 auswärts am Sonntag bedeutet bereits den dritten Vollerfolg in Folge.

Drucken
Teilen
(chm)

Wittenbach geriet zunächst in Rückstand, als Verona Grabanica in der 48. Minute die zwischenzeitliche Führung für Uzwil gelang. In der 50. Minute glich Wittenbach jedoch aus und ging in der 74. Minute in Führung. Torschützinnen waren Celina Thurnheer und Francine Wahsel.

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

In der Tabelle verbessert sich Wittenbach von Rang 2 auf 1. Das Team hat neun Punkte. Wittenbach feiert mit dem Sieg gegen Uzwil bereits den dritten Sieg der Saison. Das Team hat einmal zuhause und zweimal auswärts gewonnen. Verloren hat das Team noch nie.

Wittenbach spielt in der nächsten Partie daheim gegen einen nominell schwächeren Gegner: FC Münsterlingen-Berg 1 Grp. (Rang 7). Das Spiel findet am 11. September statt (19.15 Uhr, Grüntal Wittenbach, Wittenbach).

Uzwil steht in der Tabelle neu auf Rang 10 (zuvor: 9). Das Team hat null Punkte. Uzwil muss bereits die dritte Niederlage in Serie hinnehmen. Das Team hat noch nie gewonnen. Zweimal verlor Uzwil zuhause und einmal auswärts.

Für Uzwil geht es auf fremdem Terrain gegen FC Balzers 2 Grp. (Platz 5) weiter. Die Partie findet am 12. September statt (14.00 Uhr, Rheinau Balzers, Balzers).

Telegramm: FC Uzwil 2 - FC Wittenbach 1 1:2 (0:0) - Rüti, Henau – Tore: 48. Verona Grabanica 1:0. 50. Celina Thurnheer 1:1. 74. Francine Wahsel 1:2. – Uzwil: Nicole Grütter, Olivia Grosset Grange, Nicole Grob, Yara Brun, Rebecca Moser, Lina Widmer, Ardita Zejneli, Nadja Schneider, Vanessa Moosmann, Larissa Baumann, Verona Grabanica. – Wittenbach: Vanessa Tickert, Ronja Blattner, Nadja Eisenhut, Livia Leuthold, Francine Wahsel, Catiana Zappa, Modeste Wohnrau, Sarah Giezendanner, Celina Thurnheer, Pascale Engetschwiler, Melanie Geiger. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele des Tages in der Frauen 3. Liga: FC Widnau 2 - FC Balzers 2 Grp. 2:3, FC Uzwil 2 - FC Wittenbach 1 1:2, FC Gossau 1 - FC Frauenfeld 1 2:6, FC Münsterlingen-Berg 1 Grp. - Chur 97 1 Grp. 1:5

Tabelle: 1. FC Wittenbach 1 3 Spiele/9 Punkte (7:2). 2. Chur 97 1 Grp. 3/7 (10:4), 3. FC Weinfelden-Bürglen 1 2/6 (6:2), 4. FC Frauenfeld 1 2/6 (9:4), 5. FC Balzers 2 Grp. 3/6 (7:9), 6. FC Kirchberg 2 Grp. 2/3 (6:4), 7. FC Münsterlingen-Berg 1 Grp. 2/3 (3:6), 8. FC Widnau 2 3/1 (4:7), 9. FC Uznach 1 2/0 (2:5), 10. FC Uzwil 2 3/0 (3:7), 11. FC Gossau 1 3/0 (6:13).

Mehr Details zum Spiel und zur Frauen 3. Liga finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 05.09.2021 22:49 Uhr.

Aktuelle Nachrichten