3. Liga, Gruppe 3
Wittenbach setzt Siegesserie auch gegen Besa fort

Wittenbach setzt seine Siegesserie auch gegen Besa fort. Das 4:1 zuhause am Sonntag bedeutet bereits den dritten Vollerfolg in Serie.

Merken
Drucken
Teilen
(chm)

Kelian Bieli eröffnete in der 20. Minute das Skore, als er für Wittenbach das 1:0 markierte. In der 42. Minute schoss Luca Brülisauer Wittenbach mittels Elfmeter zur 2:0-Führung. Wittenbach erhöhte in der 65. Minute seine Führung durch Yves Oertle weiter auf 3:0.

Pascal Eisenring baute in der 75. Minute die Führung für Wittenbach weiter aus (4:0). Dardan Sevkiu sorgte in der Schlussphase noch für Resultatkosmetik für Besa: Er traf in der 93. Minute zum 1:4

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Besa für Semihcan Ceran (40.) und Dardan Sevkiu (77.). Wittenbach behielt eine reine Weste: Es gab keine einzige Karte gegen das Team.

Die Tabellensituation hat sich für Wittenbach nicht verändert. Mit 22 Punkten liegt das Team auf Rang 4. Wittenbach hat bisher sechsmal gewonnen, dreimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Für Wittenbach ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Für Besa hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit elf Punkten auf Rang 8. Besa hat bisher dreimal gewonnen, sechsmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Für Besa ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Telegramm: FC Wittenbach 1 - FC Besa 1 4:1 (2:0) - Grüntal Wittenbach, Wittenbach – Tore: 20. Kelian Bieli 1:0. 42. Luca Brülisauer (Penalty) 2:0.65. Yves Oertle 3:0. 75. Pascal Eisenring 4:0. 93. Dardan Sevkiu (Penalty) 4:1. – Wittenbach: Dario Räss, Adrian Breitenmoser, Pascal Keller, Dominik Eisenhut, Andrin Niederer, Lukas Hungerbühler, Noel Brüschweiler, Loris Flück, Yves Oertle, Luca Brülisauer, Kelian Bieli. – Besa: Vilson Dedaj, Jeronim Lazraj, Semihcan Ceran, Agim Nushi, Paulo Jorge Pinto Evora, Astrit Veliji, Nikola Torlakovic, Riza Misimi, Nico Mateo Fernendez, Granit Cekaj, Arlind Amidi. – Verwarnungen: 40. Semihcan Ceran, 77. Dardan Sevkiu.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 3: FC Neukirch-Egnach 1 - FC Tägerwilen 1 1:3, FC Weinfelden-Bürglen 1 - FC Bischofszell 1 0:1, FC Romanshorn 2 - FC Henau 1 1:4, FC Fortuna SG 1 - FC Zuzwil 1 0:5, FC Kreuzlingen 2 - SC Brühl 2 2:0, FC Wittenbach 1 - FC Besa 1 4:1

Tabelle: 1. FC Henau 1 11 Spiele/27 Punkte (36:18). 2. FC Bischofszell 1 11/26 (27:17), 3. FC Tägerwilen 1 11/23 (41:20), 4. FC Wittenbach 1 11/22 (25:15), 5. FC Zuzwil 1 11/19 (27:26), 6. SC Brühl 2 11/19 (26:20), 7. FC Kreuzlingen 2 11/18 (23:17), 8. FC Besa 1 11/11 (22:25), 9. FC Neukirch-Egnach 1 11/7 (16:24), 10. FC Romanshorn 2 11/6 (13:35), 11. FC Weinfelden-Bürglen 1 11/5 (17:24), 12. FC Fortuna SG 1 11/4 (18:50).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 3 finden Sie auf der Website des OFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 28.06.2021 01:42 Uhr.