Frauen 2. Liga
Widnau lässt sich von Rapperswil-Jona kein Bein stellen – Ayla Helbling als Matchwinner

Als deutlich besser klassierte Mannschaft (Rang 3 vs. 10) ist Widnau am Sonntag seiner Favoritenrolle gegen Rapperswil-Jona gerecht geworden und hat zuhause 1:0 gewonnen.

Drucken
(chm)

Bereits in der ersten Viertelstunde erzielte Widnau das einzige Tor der Partie. Ayla Helbling traf in der 14. Minute zum 1:0.

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

Die Offensive von Widnau ist die beste der Gruppe. Im Schnitt erzielt das Team 3 Tore pro Spiel. Das ist die Bilanz nach sechs Spielen, in denen die Offensive 18 Tore erzielte.

Mit dem Sieg rückt Widnau um einen Platz nach vorne. 13 Punkte bedeuten Rang 2. Für Widnau ist es bereits der vierte Sieg der laufenden Saison. Das Team hat zweimal zuhause und zweimal auswärts gewonnen. Ein Spiel von Widnau ging unentschieden aus.

Widnau spielt zum nächsten Mal auswärts gegen FC Thusis - Cazis 1 (Platz 4). Das Spiel findet am 10. Oktober statt (13.00 Uhr, St. Martin, Cazis).

Für Rapperswil-Jona hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit zwei Punkten auf Rang 10. Für Rapperswil-Jona war es bereits die zweite Niederlage in Serie.

Im nächsten Spiel kriegt es Rapperswil-Jona in einem Heimspiel mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das drittklassierte Team FC Uzwil 1. Das Spiel findet am 12. Oktober statt (20.00 Uhr, Grünfeld, Jona).

Telegramm: FC Widnau 1 - FC Rapperswil-Jona 2 1:0 (1:0) - Aegeten, Widnau – Tor: 14. Ayla Helbling 1:0. – Widnau: Lea Spreiter, Winona Berweger, Isabel Gschwend, Jessica Gstöhl, Julia Poljansek, Nadja Berweger, Erika Gschwend, Michelle Walt, Ayla Helbling, Alida Haltiner, Eva Dietsche. – Rapperswil-Jona: Kyra Blust, Laura Adobati, Luana Ammann, Laura Marchionna, Aurora De Col, Sari Bürer, Laura Matic, Débora Piceci, Valeria Vitale, Jennifer Fankhauser, Anna Sofia Züger. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele des Tages in der Frauen 2. Liga: FC Au-Berneck 05 1 - FC Bütschwil 1 Grp. 4:4, FC Widnau 1 - FC Rapperswil-Jona 2 1:0, FC Linth-Schwanden 1 Grp. - FC Ems 1 Grp. 1:2, FC Uzwil 1 - FC Romanshorn 1 5:0

Tabelle: 1. FC Triesen 1 Grp. 6 Spiele/15 Punkte (12:9). 2. FC Widnau 1 6/13 (18:7), 3. FC Uzwil 1 5/12 (14:6), 4. FC Thusis - Cazis 1 5/12 (11:3), 5. FC Ebnat-Kappel 1 5/7 (11:11), 6. FC Bütschwil 1 Grp. 6/7 (17:13), 7. FC Romanshorn 1 6/7 (8:14), 8. FC Ems 1 Grp. 6/6 (8:16), 9. FC Au-Berneck 05 1 5/5 (14:12), 10. FC Rapperswil-Jona 2 5/2 (2:6), 11. FC Linth-Schwanden 1 Grp. 5/0 (4:22).

Mehr Details zum Spiel und zur Frauen 2. Liga finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 03.10.2021 21:47 Uhr.