2. Liga, Gruppe 2
Wattwil Bunt 1929 gewinnt klar gegen Uzwil

Wattwil Bunt 1929 behielt im Spiel gegen Uzwil am Dienstag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 5:0.

Drucken
(chm)

Roman Kipfer traf in der 8. Minute. Es war die Führung zum 1:0 für Wattwil Bunt 1929. Durch ein Eigentor (Nebil Mohammed Ebrahim) erhöhte sich die Führung für Wattwil Bunt 1929 in der 33. Minute auf 2:0. Wattwil Bunt 1929 erhöhte in der 64. Minute seine Führung durch Sasha Fernandez weiter auf 3:0.

Wattwil Bunt 1929 erhöhte in der 67. Minute seine Führung durch Jeton Seferi weiter auf 4:0. Sasha Fernandez schoss das 5:0 (81. Minute) für Wattwil Bunt 1929 und setzte damit den tormässigen Schlusspunkt der Partie.

Bei Uzwil sah Andreas Böfer (46.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Andreas Böfer (38.) und Hans Meeryl Madio Moreno (90.). Gelbe Karten gab es bei Wattwil Bunt 1929 für Jan Rüeger (65.) und Edonit Gashi (84.).

Für so viele erzielte Tore wie in diesem Spiel ist Wattwil Bunt 1929 eher nicht bekannt. Das Team hat einen Tore-Schnitt von 1.6 pro Spiel. Das bedeutet, dass Wattwil Bunt 1929 die sechstbeste Offensive der Gruppe hat. Die Verteidigung belegt Rang 8 mit durchschnittlich 2.1 zugelassenen Toren pro Spiel.

Wattwil Bunt 1929 rückt mit den drei Punkten um einen Platz nach vorne. Mit 16 Punkten liegt das Team auf Rang 8. Wattwil Bunt 1929 hat bisher viermal gewonnen, sechsmal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Wattwil Bunt 1929 zuhause mit seinem Tabellennachbarn FC Bischofszell 1 (Platz 7) zu tun. Zu diesem Spiel kommt es am Sonntag (24. April) (13.30 Uhr, Grüenau, Wattwil).

Für Uzwil hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 21 Punkten auf Rang 5. Für Uzwil war es bereits die zweite Niederlage in Serie.

Uzwil spielt zum nächsten Mal auf fremdem Terrain gegen FC Linth 04 2 (Platz 10). Diese Begegnung findet am Sonntag (24. April) statt (10.00 Uhr, Allmeind Niederurnen, Niederurnen).

Telegramm: FC Wattwil Bunt 1929 1 - FC Uzwil 2 5:0 (2:0) - Breite Bütschwil, Bütschwil – Tore: 8. Roman Kipfer 1:0. 33. Eigentor (Nebil Mohammed Ebrahim) 2:0.64. Sasha Fernandez 3:0. 67. Jeton Seferi 4:0. 81. Sasha Fernandez 5:0. – Wattwil Bunt 1929: Giuliano Cucinelli, Christoph Schneider, Marvin Romer, Yannic Porchet, Ljoran Jusufi, Roger Kuhn, Sasha Fernandez, Timo Baumgartner, Haxhi Shala, Roman Kipfer, Jeton Seferi. – Uzwil: Josip Martic, Marko Kartelo, Andreas Böfer, Nemanja Nikolic, Dejan Misic, Caryl Lauchenauer, Nino Cabernard, Jenan Smajovikj, Irves Kucani, Stefan Todorovic, Nebil Mohammed Ebrahim. – Verwarnungen: 38. Andreas Böfer, 65. Jan Rüeger, 84. Edonit Gashi, 90. Hans Meeryl Madio Moreno – Ausschluss: 46. Andreas Böfer.

Alle Spiele dieser Woche in der 2. Liga, Gruppe 2:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Ostschweizer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 20.04.2022 12:03 Uhr.