3. Liga, Gruppe 4
Wängi mit Auswärtssieg bei Dussnang – Gianluca Tedesco mit Siegtor

Wängi behielt im Spiel gegen Dussnang am Samstag auswärts das bessere Ende für sich und siegte 1:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Bereits in der ersten Viertelstunde erzielte Wängi das einzige Tor der Partie. In der 6. Minute schoss Gianluca Tedesco das 1:0.

Bei Wängi sah Massimo Tedesco (80.) die rote Karte. Gelb erhielt Massimo Tedesco (70.). Bei Dussnang erhielten Mario Leutenegger (51.) und Robin Früh (82.) eine gelbe Karte.

Wängi liegt nach Spiel 2 mit vier Punkten auf Rang 3. Für Wängi geht es zuhause gegen FC Frauenfeld 2 weiter. Diese Begegnung findet am 4. September statt (17.00 Uhr, Grosswies, Wängi).

Nach dem zweiten Spiel steht Dussnang mit drei Punkten auf dem sechsten Rang. Dussnang trifft im nächsten Spiel auswärts auf das stark gestartete Team FC Tägerwilen 1. Zu diesem Spiel kommt es am 5. September (11.00 Uhr, Tägermoos, Tägerwilen).

Telegramm: FC Dussnang 1 - FC Wängi 1 0:1 (0:1) - Sonnenhof, Dussnang – Tor: 6. Gianluca Tedesco 0:1. – Dussnang: Joel Brühwiler, Mario Leutenegger, Fabian Huldi, Claude Steinmann, Patrick Wagner, Robin Früh, Nico Bucher, Valentin Traxler, Luca Greuter, Patrick Wullschleger, Joel Weyer. – Waengi: Roman Meiler, Matthias Tuchschmid, Manuel Germann, Raffael Widmer, Dominic Holenstein, Massimo Tedesco, Samuel Keiser, Gianluca Tedesco, Oliver Burgermeister, Michael Schneider, Cristian De Rosa. – Verwarnungen: 51. Mario Leutenegger, 70. Massimo Tedesco, 82. Robin Früh – Ausschluss: 80. Massimo Tedesco.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 4: FC Romanshorn 2 - FC Tägerwilen 1 0:1, FC Dussnang 1 - FC Wängi 1 0:1, FC Frauenfeld 2 - FC Wil 1900 1 4:0, FC Neukirch-Egnach 1 - SC Aadorf 1 1:2

Tabelle: 1. SC Aadorf 1 2 Spiele/6 Punkte (6:2). 2. FC Tägerwilen 1 2/6 (7:2), 3. FC Wängi 1 2/4 (1:0), 4. FC Tobel-Affeltrangen 1946 1 1/3 (3:0), 5. FC Frauenfeld 2 2/3 (4:2), 6. FC Dussnang 1 2/3 (2:1), 7. FC Münsterlingen 1 1/1 (3:3), 8. FC Romanshorn 2 2/1 (0:1), 9. FC Wil 1900 1 2/1 (3:7), 10. FC Münchwilen 1 1/0 (0:3), 11. FC Kreuzlingen 2 1/0 (1:4), 12. FC Neukirch-Egnach 1 2/0 (3:8).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 4 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 28.08.2021 20:36 Uhr.

Aktuelle Nachrichten